16.05.2019 - 15:25 Uhr
Weiden in der OberpfalzOberpfalz

Radler mit "Benzin" im Blut

Einer Weidener Zivilstreife kam am vergangenen Mittwoch ein Radler verdächtig vor. Sie hielt den Mann an.

Symbolbild: Friso Gentsch/dpa
von Dominik Konrad Kontakt Profil

Einer Zivilstreife ist am vergangenen Mittwoch, 15. Mai, ein Fahrradfahrer aufgefallen. Laut Polizeibericht hielt sie den Radler an und veranlasste bei dem 56-Jährigen eine Blutentnahme. Es stellte sich heraus, dass der Mann mit annähernd zwei Promille im Stadtgebiet unterwegs gewesen war. Er wurde wegen Trunkenheit im Verkehr angezeigt.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.