10.09.2018 - 15:18 Uhr
Weiden in der OberpfalzOberpfalz

Raubüberfall entpuppt sich als Fehlalarm

Viel Aufregung am Montagmittag in der Ringstraße. Die Polizei geht von einem Überfall auf ein Uhrengeschäft aus.

Nach kurzer Zeit ziehen die Polizisten wieder ab.
von Ralph Gammanick Kontakt Profil

Mit großem Aufgebot fuhr gegen 13 Uhr die Polizei vor, einige Beamte sperrten die Straße ab, andere näherten sich mit Maschinenpistolen und schusssicheren Westen dem Geschäft "Uhren Heinz". Dort war Alarm ausgelöst worden - obwohl der Besitzer sein Geschäft zum Jahresanfang aufgegeben hatte. Nach kurzer Zeit war klar, dass es sich um einen Fehlalarm handelte. Laut Einsatzleiter reagierte die Polizei so sensibel, weil es vor einem Jahr einen Raubüberfall auf "Uhren Heinz" gegeben hatte. Der Vorfall führte dazu, dass sich der Inhaber früher als geplant in den Ruhestand verabschiedete.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.