08.01.2020 - 11:32 Uhr
Weiden in der OberpfalzOberpfalz

Regina Kolacki neues Ehrenmitglied

Vorsitzender Ferdinand Sabathil vom Soldaten- und Kameradschaftsverein 1897 Weiden ernannte Regina Kolacki, die sich besonders in der Frauengruppe einbringt, aufgrund ihrer Verdienste zum neuen Ehrenmitglied.

Regina Kolacki (sitzend, links) erhält als neues Ehrenmitglied der Soldatenkameradschaft 1897 Weiden einen großen Blumenstrauß.
von Autor rdoProfil

Zur Jahreshauptversammlung begrüßte Sabathil zahlreiche Kameraden im Pfarrheim Maria Waldrast. Er blickte auf ein abwechslungsreiches Vereinsjahr mit vielen Höhepunkten und Monatsversammlungen zurück. Dazu gehörten der Faschingsball, die Mithilfe am Maibaumaufstellen des Heimatrings mit 27 Mitgliedern und das Kameradschaftsgartenfest in St. Markus. Eine Tagesfahrt ging mit dem Trachtenverein Almfrieden nach Riedenburg. Im September erfolgte der Besuch beim Tag der Heimat. Bei vier Neuaufnahmen und zwei Abgängen stieg die Zahl auf 77 Mitglieder.

Frauensprecherin Erna Ermer berichte von der Oster- und Muttertagsfeier, dem Ausbuttern und der Weihnachtsfeier mit Wichteln. Erfreuliche Zahlen berichtete Kassier Bernhard Weiss, der dank der Uneigennützigkeit und Zusammenhalt der Vereinsmitglieder ein gutes Plus in der Kasse aus vielen Veranstaltungen verzeichnete.

Ehrungen für 10 Jahre Mitgliedschaft erhielten Thomas Sommer und für 15 Jahre Doris Weiss. Für besondere Verdienste ausgezeichnet wurden mit BSSB-Ehrenkreuz Norbert Schinner, Verdienstkreuz zweite Klasse Marco Hanauer und Verdienstkreuz erste Klasse Bernhard Weiss. Den Verdienstorden am Bande bekam Regina Kolacki, die auch zum Ehrenmitglied ernannt wurde.

BSSB-Kreisvorsitzender Claus Fiedler lobte die Professionalität des Vorstands und sah die Aufgabe der Friedenssicherung von Soldatenkameradschaften in der unruhigen heutigen Zeit als wichtig an. Stadtrat Hans Blum dankte für die geleistete Arbeit. Er verwies als zweiter Vorsitzender des Vereinskartells am Hammerweg auf eine vernünftige Lösung bei der Suche eines Vorsitzenden hin und dankte für die Mitgliedschaft.

Der Faschingsball mit der Band „Tropics“ findet bei sechs Euro Eintritt am 1. Februar ab 20 Uhr (Einlass 19 Uhr) im Gemeindehaus St. Markus am Hammerweg mit Auftritt der Narrhalla Weiden statt. Die lustige Monatsversammlung organisiert heuer der Trachtenverein Almfrieden am 8. Februar ab 19 Uhr im Café Hägler.

Für Sie empfohlen

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.