23.12.2018 - 14:27 Uhr
Weiden in der OberpfalzOberpfalz

Rückgrat des Schätzlerbades

Fördervereine sind wichtig. Oft helfen sie bei Aktionen, die eine Organisation nicht alleine finanzieren kann. Der Weidener Förderverein „Unser Schätzler“ macht dies auch, und noch viel mehr.

Der Förderverein "Unser Schätzler" leistet gute Arbeit. Vorsitzender Reinhard Meier (Vierter von rechts) und Schatzmeister Norbert Ziegler (Dritter von links) werden in ihren Ämtern bestätigt.
von Siegfried BühnerProfil

"Wir sehen unseren Zweck vor allem darin, den Hauptverein zu unterstützen", sagte Reinhard Meier, Vorsitzender des Fördervereins "Unser Schätzler" in der Jahreshauptversammlung. Er zählte vielen Aktionen auf und erwähnte unter anderem die Hilfestellung beim Bau der Wasserrutsche, die Baumpflanzaktion und die finanzielle Unterstützung der Sportabteilungen. Nachgedacht werde auch über eine neue Spendenaktion, um noch besser helfen zu können.

Auf Veranstaltungen sei in der diesjährigen durch Hitze geprägten Hauptsaison bewusst verzichtet worden, um den Badebetrieb nicht zu stören. Aktuell liefen im Förderverein Überlegungen, wie sich der Förderverein in das 100-jährige Jubiläum des Schwimmvereins im Jahre 2021 einbringen kann. Für die jährliche Ostereiersuche wünscht sich Meier, dass nur die Kinder die Eier suchen und "nicht Eltern die Eier für ihre Kinder horten".

Dass der Förderverein noch an ganz anderer Stelle den Schwimmverein und das vereinseigene Schätzlerbad unterstützt, ging deutlich aus dem Bericht von Schatzmeister Norbert Ziegler hervor. Aus der Einnahmensumme von über 34 000 Euro wurden 33 000 Euro für den Kauf von Jahreskarten für die Mitglieder des Fördervereins verwendet. Schließlich sei mit der Mitgliedschaft im Förderverein der kostenlose Besuch der Badeanlagen verbunden. Dass dies eine wichtige Unterstützung für den Hauptverein ist, betonte der Vereinsvorsitzende Meier ausdrücklich.

Bei den Neuwahlen wurden Reinhard Meier als erster und Rainer Sindersberger als zweiter Vorsitzender bestätigt. Schatzmeister Norbert bleibt Norbert Ziegler. Schriftführerin ist ab sofort Karin Schiller. Bianca Hautmann ist als Beisitzerin im Vorstand. Kassenprüfer sind Oskar Dagner und Klaus Kunz. An der Jahreshauptversammlung des Fördervereins nahm auch die Vorsitzende des Schwimmvereins Weiden, Ilona Rath-Lux, teil.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.