22.09.2020 - 14:24 Uhr
Weiden in der OberpfalzOberpfalz

Schmierfink verursacht hohen Sachschaden

Unbekannte haben in der Nacht von Sonntag auf Montag das in der Sebastianstraße abgestellte Fahrzeug eines Weideners besprüht. Die Polizei sucht nun Zeugen.

Unbekannte besprühen ein Auto und beschädigen es dadurch.
von Stephanie Hladik Kontakt Profil

Ziemlich verärgert dürfte ein 61-jähriger Weidener sein, dessen Auto von bislang Unbekannten beschädigt wurde. Der Schaden liegt bei rund 1500 Euro. Was war passiert? Der Weidener stellte, wie die Polizei mitteilte, seinen Ford am Sonntag gegen 19.30 Uhr im Bereich der Sebastianstraße verkehrsgerecht ab. Als er tags darauf gegen 13 Uhr zu seinem Fahrzeug kam, hatte ein Unbekannter das Heck des Autos mit Farbe besprüht, unter anderem mit dem Buchstaben „P“. Die Polizei spricht von einem Akt der sinnlosen Zerstörung. Ein Hinweis auf den Sprayer ergab sich zunächst nicht.

Die Polizei Weiden bittet Zeugen, die Angaben zu Tat und Täter geben können, sich unter Telefon 0961/401-0 zu melden.

Schlag auf die Nase

Weiden in der Oberpfalz
Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.