28.02.2020 - 13:33 Uhr
Weiden in der OberpfalzOberpfalz

"SingingWitt" gibt Zusatzkonzert

Der Mitarbeiter-Chor der Witt-Gruppe Weiden "SingingWitt" will gehört werden. Deshalb geben die 50 Sängerinnen und Sänger im November ein Zusatzkonzerte für den guten Zweck. Karten dafür gibt es aber schon jetzt.

Begehrt sind die Auftritte von "SingingWitt". Deshalb wird es ein Zusatzkonzert des Chors mit den Hofer Symphonikern geben.
von Simone Baumgärtner Kontakt Profil

Wenn die Karten ähnlich schnell weggehen wie gewohnt, bleibt nicht mehr viel Zeit. Ende Februar startet der Ticketverkauf für das Zusatzkonzerte von "SingingWitt" in Weiden an den Vorverkaufsstellen des Neuen Tags, Telefon 0961/85-550 sowie unter www.nt-ticket.de. Das Zusatzkonzert in Weiden gibt der Mitarbeiter-Chor der Witt-Gruppe mit den Hofer Symphonikern am Freitag, 6. November. Es steigt um 19.30 Uhr in der Max-Reger-Halle unter dem Motto "SingingWitt rocks Klassik".

2020 studiert Stefanie Zühlke-Schmidt, Geschäftsführerin Einkauf und Chorleiterin von "SingingWitt", neue Programme mit ihren Sängerinnen und Sängern ein. In Weiden dürfen sich die Besucher sowohl am Sonntag, 29. November, als auch beim Zusatzkonzert am Freitag, 6. November, auf die klassische Variante mit den Hofer Symphonikern freuen. Aufgelockert wird das Konzert durch eigens für "SingingWitt" und Orchester arrangierte Rock-Stücke von Peter Lawrence, Trompeter bei den Hofer Symphonikern und Komponist.

Für Sie empfohlen

 

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.