21.02.2020 - 10:51 Uhr
Weiden in der OberpfalzOberpfalz

SPD-Senioren feiern munter Fasching: Lucky aus Kohlberg als Überraschungsgast in der Almhütte

Dass die Senioren der SPD AG 60plus noch nicht zum alten Eisen gehören zeigten sie bei ihrem Faschingsnachmittag in der Almhütte mit lustigen Sketchen.

„Lucky“ aus Kohlberg war der Überraschungsgast mit seiner „Quetschn“ und brachte den Saal zum Kochen mit Witzen und Gesangseinlagen.
von Autor rdoProfil

Die Senioren der SPD AG 60plus feiern munter Fasching. Für die musikalische Stimmung griff Entertainer „Happy Boy“ Horst Tabert in die Tasten mit Faschingshits zum Tanzen, Mitsingen und Schunkeln. Lore Leitmeier und Wilhelm Moser glänzten in der Verwechselkomödie „Arbeitspause zweier Putzfrauen“. In einer Scherztombola mit vielen Preisen gab es beispielsweise eine Jagdausrüstung für Hochwild (Fliegenklatsche) oder ein Sofortbild (Spiegel).

Dann ging die Tür auf und als Überraschungsgast kam der Oberpfälzer Witzemeister „Lucky“ aus Kohlberg mit seiner „Quetschn“ und macht seinem Ruf alle Ehre. Das Lied vom „Hehnerauch“ brachte er schmerzverzerrt mit vielen Strophen zu Gehör. Mit seinen Oberpfälzer „Gstanzln“ nahm er zahlreiche Gäste aufs Korn und der Saal hatte seine helle Freude dabei. Vorsitzender Josef Höfer begrüßte die Mitglieder, befreundete SPD-Senioren aus Neustadt und Gäste von den „Weidner Komödiens“, die SPD-Stadträte Gabi Laurich, Hilde Ziegler, Sema Tasali-Stoll und Horst Fuchs sowie Hans Forster (CSU), die sich unters maskierte Volk mischten.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.