13.03.2019 - 19:53 Uhr
Weiden in der OberpfalzOberpfalz

Storch fliegt auf fremden Horst

Fremd schnabeln: Der Storch inspiziert den neuen Horst auf dem Alten Rathaus. Niedergelassen hat sich der Vogel aber Ende Februar anderswo.
von Simone Baumgärtner Kontakt Profil

Nesttreu mag der Weidener Storch sein. Deshalb flog er nach seiner Rückkehr Ende Februar wie schon 2018 auch auf das Dach des Alten Schulhauses. Aber Neugierde scheint den Vogel ebenfalls umzutreiben. Das zeigt das Bild der Webcam der Stadt Weiden am Dienstagvormittag.

Sie hat den Storch eingefangen, wie er den Schnabel in einen anderen Horst steckt, nämlich in den neuen, der seit Mitte August auf dem Alten Rathaus thront. Ob der Storch einen Umzug erwägt? Unwahrscheinlich, würde Horstbetreuerin Helga Bradatsch sagen. Wahrscheinlicher dürfte sein, der Vogel hat nebenan nach seiner Störchin Ausschau gehalten. Sie müsste jeden Tag in Weiden landen. Vorausgesetzt, ihr ist beim Rückflug nichts zugestoßen.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.