23.08.2018 - 10:14 Uhr
Weiden in der OberpfalzOberpfalz

"Ein superschöner Ausflug"

"Es ist immer ein toller Tag hier", sagt Martina Grüner, die Leiterin der Offenen Hilfen des HPZ. Die Freizeitgruppe aus Irchenrieth ist beim Kanu-Weiden e.V. im Stadtbad zu Gast.

Vier Kanufahrer des HPZ mit den Vereinsmitgliedern Lasse Grüner (links) und Günther Stamm (Dritter von rechts) im Stadtbad Weiden.
von PENS Kontakt Profil

(pens) "Es ist immer ein toller Tag hier", sagt Martina Grüner, die Leiterin der Offenen Hilfen des HPZ. Die Freizeitgruppe aus Irchenrieth ist beim Kanu-Weiden e.V. im Stadtbad zu Gast.

Johannes Brandl ist bereits zum neunten Mal dabei. "Der Ausflug und das Kanufahren sind schön", sagt der 22-Jährige. Sofort wird er durch einen Zwischenruf aus der Menge korrigiert: "Nein, der Ausflug ist superschön." Die ganze Gruppe steht gespannt am Ufer und wartet auf den Beginn der Fahrt durch das Stadtbad. Bevor der Spaß losgeht, wird jedoch für die Sicherheit aller Beteiligten gesorgt. Alle 30 Teilnehmer bekommen Schwimmwesten und Vereinsvorsitzender Marcus Rudnik gibt eine kurze Einweisung, an deren Ende er sagt: "Auf geht's, jetzt haben wir Spaß im Boot."

An Bord jedes Bootes sind je ein Vereinsmitglied und zwei Bewohner des HPZ. Die Dreierteams drehen ihre Runden und liefern sich auch das ein oder andere Wettrennen. Martina Grüner freut sich darüber, dass alle ihren Spaß haben und mit Eifer dabei sind. Mittlerweile sei das jährliche Kanufahren schon zur Tradition geworden. Sie wollen nächstes Jahr zum zehnten Mal in die Naab stechen. Ein kleines Jubiläum steht bei den Kanuten also an.

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.

Nachrichten per WhatsApp