24.03.2019 - 12:28 Uhr
Weiden in der OberpfalzOberpfalz

Tag der offenen Tür: Kepler-Gymnasium turnt, liest und lötet

Schule ist nicht nur Lesen, Schreiben, Rechnen. Das zeigte das Kepler-Gymnasium beim Tag der offenen Tür. Die Schüler präsentierten Shows, Experimente und Spiele.

Die Akrobatikgruppe in der Turnhalle.
von Reinhard KreuzerProfil

Im Chemiesaal zogen weiße Schwaden durch den Raum. Die Lehrer Stephan Weiß und Frank Buhr demonstrierten Reaktionen von Säure-Basen, indem sie Ammoniak und Salzsäure kombinierten. In der Schülerforschungswerkstatt konnten die Besucher sägen, löten und bohren. Interessant waren auch die Physikshow und die Ausstellungen der Sprachenklassen.

Jedes Fach war mit eingebunden, in Geschichte ging es um den Wandel der Zeit, die Religionsklasse präsentierte einen Flohmarkt zugunsten eines Hilfsprojekts. Im Schülercafé hat die Gruppe in Geographie die Geschichte der Erde aufgestellt, die Kunstgruppe stellte das Klassenzimmer der Zukunft vor. In Sport und Schulspiel zeigte die Akrobatikgruppe Tänze und Hebefiguren.

Schon im Vorfeld hatten 16 Workshops der Acht-, Neunt- und Zehntklässler überlegt, organisiert und gewerkelt. 25 Lehrkräfte setzten das Thema "Zeit" vielfältig um. Die Fachschaften präsentierten sich mit sozialen Projekten und Shows. Dazu kamen Experimente der Schüler für die jugendlichen Besucher des kommenden Schuljahres in Biologie, Informatik oder bei Knobelaufgaben in Mathematik.

Einen Stand mit Büchern, auch von Autoren, die das Kepler-Gymnasium besuchten und hier ihr Abitur ablegten, zeigten Schüler im Studienseminar Deutsch unter der Leitung von Martina Schlemmer-Baade. Auch der Elternbeirat und das Cafeteria-Team engagierten sich: Zur Mittagszeit gab es in der Mensa sogar Schweinebraten und Knödel.

Oberstudiendirektorin Sigrid Bloch begrüßte in der Aula die interessierten Eltern, Gäste und Besucher: "Lassen Sie sich von den Arbeitsgruppen begeistern, vom Tag der offenen Tür und von unserem Kepler-Gymnasium." Sie dankte Studienrätin Verena Hauke und Oberstudienrat Johann Schärtl für die Organisation, sowie der Schülermitverwaltung und dem Technik-Team.

Die Chemie-Show mit den Säure-Basen.
Der Bücherstand des Studienseminars Deutsch.
Schülerwerkstatt mit Bohren, Sägen, Löten.
Akrobatikgruppe in der Turnhalle.
Akrobatikgruppe in der Turnhalle.
Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.