28.02.2020 - 17:30 Uhr
Weiden in der OberpfalzOberpfalz

TK Maxx nun doch im NOC Weiden

Diesen Artikel lesen Sie mit
Was ist OnetzPlus?

Fast ein halbes Jahr war TK Maxx aus der Gerüchteküche verschwunden. Nun wird über eine Eröffnung im NOC am 20. Mai spekuliert. Das Unternehmen überrascht am Freitag mit der offiziellen Bestätigung.

Da wäre noch Platz - nicht nur für ein weiteres Namensschild. Es gibt Hinweise darauf, dass TK Maxx doch bald im NOC eröffnen könnte. 1600 Quadratmeter Verkaufsfläche sind auf zwei Etagen reserviert.
von Josef-Johann Wieder Kontakt Profil

TK Maxx galt als einer der großen, attraktiven Ankermieter im Nordoberpfalz-Center. Doch dann ging's nach dem Motto weiter: "Er kommt, er kommt nicht, er kommt später". Nun soll der Ableger des amerikanischen Großkonzerns jedoch wirklich kommen - heißt es. Im Internet kursieren Meldungen, dass die Eröffnung für den 20. Mai vorgesehen sei.

Thomas Schumacher, Vorstand der Fondara AG und Hausherr im Nordoberpfalz-Center, will den derzeitigen Verhandlungsstand nicht kommentieren. Hier sitzt offenbar die Enttäuschung über die überraschende Absage im Sommernoch tief. Das NOC musste im September 2019 ohne TK Maxx eröffnen. Allerdings blieben die vorgesehene Flächen im Erd- sowie im ersten Obergeschoss an der Sedanstraße für TK Maxx frei. Ebenfalls im vergangenen Jahr hatte Schumacher immer wieder angedeutet, dass er diesen Mieter gerne im Haus hätte.

Alles rund um das NOC Weiden

Weiden in der Oberpfalz

Auf eine Anfrage bei TK Maxx, in Deutschland von Ogilvy Public Relations GmbH vertreten, wird am Freitagnachmittag bestätigt, dass TK Maxx im Frühjahr dieses Jahr einen Store in Weiden eröffnen wird. "Auf insgesamt 1600 Quadratmeter Verkaufsfläche, verteilt auf zwei Etagen, können Kunden bald im NOC einkaufen. Des Weiteren werden mit der Eröffnung der Filiale rund 35 neue Mitarbeiter in Weiden einen Arbeitsplatz finden".

Im NOC geht die Vermietung freier Flächen weiter: Am Donnerstag eröffnete Tally Weijl. Der Shop war bereits in der Max-Reger-Straße ansässig. Im wenigen Tagen soll auch die Einrichtung von Gerry Weber abgeschlossen sein.

Das NOC will sich zudem als Veranstaltungsort in Erinnerung bringen: Im Falle einer OB-Stichwahl soll am 25. März um 17 Uhr eine Podiumsdiskussion mit den verbleibenden Kandidaten stattfinden.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.