28.11.2018 - 11:25 Uhr
Weiden in der OberpfalzOberpfalz

Treffen nach 20 Jahren

Viel hat sich am Klinikum Weiden verändert. Das erleben die ehemaligen Krankenpflegeschüler des Kurses 1995/1998 beim Klassentreffen. Doch einiges ist gleich geblieben.

Ausbildung schweißt zusammen und der Humor der damaligen Schulleiter und Lehrkräfte blieb nicht auf der Strecke – das waren die Erkenntnisse des 20-jährigen Klassentreffens des Kurses 1995/1998 der Berufsfachschule Krankenpflege am Klinikum Weiden. Foto: privat)
von Externer BeitragProfil

"Vor 20 Jahren waren wir mega-gscheid" - mit diesem Satz lud der Kurs 1995/1998 der Berufsfachschule für Krankenpflege am Klinikum Weiden zum Klassentreffen ein. Beim Sektempfang im Klinikum begrüßte der damalige Klassensprecher Hans-Peter Kohl 24 Mitschüler, die frühere Schulleiterin Helga Soite sowie die damaligen Lehrkräfte Beate Mark, Barbara Schubert-Tannhäuser und Stefan Wurzer.

Ihnen galt der Dank, dass die ehemaligen Auszubildenden so erfolgreich geworden sind. Stellvertretend für die Pflegedirektion beschritt Peter Nickl mit den Ex-Schülern alte Wege und zeigte, was es denn "Neues" am Klinikum gebe. Im einstündigen Rundgang erlebten die examinierten Krankenschwestern und -pfleger die Veränderung der 70er-Stationen, erhielten Einblick in die elektronische Patientenakte und staunten nicht wenig über den Zuwachs an Abteilungen. Auch die Verlagerung der Berufsfachschule nach Neustadt am Felixberg war für viele neu. Danach machte sich der Kurs auf den Weg in die Altstadt Weidens, um einen unterhaltsamen Abend zu verbringen.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.