19.11.2018 - 15:22 Uhr
Weiden in der OberpfalzOberpfalz

Unfall im Morgengrauen: Autofahrerin touchiert Baum und schleudert in Graben

Eine 32-jährige Autofahrerin kam am Montagmorgen auf der Straße von Neunkirchen zum Brandweiher von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum. Der Unfallhergang gibt der Polizei Rätsel auf. Zeugen sollen sich melden.

Zum Glück war ein Ersthelfer zur Stelle. Er alamierte die Rettungskräfte, um einer verunglückten Autofahrerin auf der Straße beim Brandweiher zu helfen.
von Stephanie Hladik Kontakt Profil

Was genau am Montag gegen 4.25 Uhr passiert ist, darüber rätselt derzeit die Polizeiinspektion Weiden. Sie bittet eventuelle Zeugen, sich bei der Polizei unter Telefon 0961/401-320 zu melden.

Die 32-jährige Pkw-Lenkerin aus dem Raum Pirk war nach ersten Angaben der Polizei mit ihrem Fahrzeug auf der Ortsverbindungsstraße von Neunkirchen in Richtung Brandweiher unterwegs, als sie aus bislang noch unklarer Ursache in einer Kurve nach links von der Fahrbahn abkam und gegen einen Baum am Straßenrand prallte. Das Fahrzeug geriet dann offenbar noch einmal auf die Straße zurück und landete wenige Meter weiter im Graben. Ein Ersthelfer kümmerte sich um die Bewusstlose und verständigte die Rettungskräfte.

Die 32-jährige kam umgehend ins Klinikum Weiden. Der genaue Unfallhergang konnte bislang noch nicht ermittelt werden, da die Frau zu keinem Moment ansprechbar war.

Der Sachschaden am Pkw beträgt rund 5000 Euro.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.