23.11.2020 - 13:33 Uhr
Weiden in der OberpfalzOberpfalz

"Vater unser"-Reihe: Freie Fotografen Weiden planen Ausstellung für 2021

"...wie im Himmel so auf Erden" heißt der nächste Teil der "Vater unser"-Ausstellungsreihe.
von Autor hczProfil

Als „großen Erfolg“ bezeichnete Kulturamtsleiterin Petra Vorsatz die Fotoausstellung der „Freien Fotografen“, die kürzlich in der Galerie im Alten Schulhaus zu sehen war. Anhand der „Corona-Meldezettel“, die jeder Besucher der Fotoausstellung auszufüllen hatte, habe ermittelt werden können, dass weit über hundert Kunstfreunde die Bilder begutachtet hatten. Gäste aus Weiden, dem Landkreis, aus Nürnberg, dem Nürnberger Land und sogar der Schweiz hatten die Ausstellung besucht.

Viele der Besucher hatten die „Meldezettel“ mit Bemerkungen wie „Sehenswerte Ausstellung“ oder „Fantastisch!“ verziert. Darüber freute sich Zaneta Weidner, Präsidentin des Foto-Clubs, ganz besonders. Bei einer Besprechung mit ihren Vereinskameraden stellte sie fest, dass man dadurch motiviert sei, die Ausstellungsreihe im kommenden Jahr fortzusetzen. In der „Vater unser“- Reihe sah man bisher „Unser tägliches Brot gib uns heute“, „...und führe uns nicht in Versuchung“ und heuer „...und vergib uns unsere Schuld“. Das Thema der Fotoausstellung im August 2021 wird sein „...wie im Himmel so auf Erden“, kündigte Weidner an.

Sie stellte auch das Jahresprogramm des Vereins für 2021 vor, welches Fachvorträge, Referate professioneller Fotografinnen, Reiseberichte sowie gemeinsame Fotoausflüge, Workshops und Bildkritiken vorsieht. Die Gruppe „Freie Fotografen“ trifft sich immer am zweiten Montag des Monats um 19.30 Uhr im DJK-Sportheim am Ludwig-Wolker-Weg.

Nahe Paulusbrunn fühlt sich der Betrachter auch "wie im Himmel".

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.