01.06.2018 - 11:56 Uhr
Weiden in der OberpfalzOberpfalz

Im VdK ganz vorn dabei

Josef Rewitzer mischt nun auch auf höchster Ebene im VdK mit. Der Kreisvorsitzende gehört ab sofort dem VdK-Bundesausschuss an.

Josef Rewitzer ist jetzt in allen VdK-Organisationen bis auf Bundesebene vertreten.
von Siegfried BühnerProfil

(sbü) Berlin war eine Reise wert. Ganz besonders für Josef Rewitzer, den Vorsitzenden des VdK-Kreisverbands Weiden. Als Delegierter des VdK-Landesverbands Bayern nahm Rewitzer am Bundesverbandstag in Berlin teil. Von den 183 wahlberechtigten Delegierten aus ganz Deutschland wurde Rewitzer einstimmig in das zweithöchste Gremium des Sozialverbandes auf Bundesebene gewählt.

Ab sofort gehört der Kreisvorsitzende zu den 41 ehrenamtlichen Mitgliedern des VdK-Bundesausschusses. "Es ist für mich eine außerordentliche und verantwortungsvolle Berufung", kommentiert der Pleysteiner seine Wahl. Noch nie in seiner 70-jährigen Geschichte war bisher jemand aus dem Kreisverband Weiden in diesem Gremium vertreten. "Diese Ehre ist Anerkennung für seinen bisherigen intensiven Einsatz für die Anliegen des VdK", würdigte VdK-Kreisgeschäftsführer Siegmund Bergmann. In seinem Ehrenamt wird er auch mit Verena Bentele, der neuen Präsidentin des VdK-Bundesverbandes zusammentreffen. Die Gefahr, dass dem 76-jährigen pensionierten Polizeibeamten langweilig wird, ist jetzt noch kleiner geworden.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.