Verfolgungsfahrt durch Weidener Innenstadt

Weiden in der Oberpfalz
21.01.2023 - 08:43 Uhr

Die Polizei spricht von einer "filmreifen Flucht": Ein Mann hat sich in der Nacht auf Samstag auf einem E-Bike eine Verfolgungsfahrt mit der Polizei durch die Weidener Innenstadt geliefert.

Ein E-Bike-Fahrer hat eine Verfolgungsfahrt mit der Polizei provoziert.

Ein E-Bike-Fahrer hat sich in der Nacht auf Samstag eine Verfolgungsfahrt mit der Polizei geliefert. Diese berichtet von einer "filmreifen Flucht". Beamte wollten den 24-Jährigen zwischen 0 und 0.45 Uhr in der Fußgängerzone kontrollieren, heißt es in der Pressemitteilung der Verkehrspolizei. Der E-Bike-Fahrer habe jedoch die Anhaltezeichen ignoriert und sei geflüchtet. Die Folge: Eine Verfolgungsfahrt durch die Innenstadt, bei der bei der mehrere Polizeistreifen im Einsatz waren.

"Während seiner filmreifen Flucht bewegte sich der E-Bike Fahrer mit hohem Tempo unter anderem durch die zu diesem Zeitpunkt stark mit Menschen belebte Judengasse an einer bekannten Nachtlokalität vorbei", beschreibt die Polizei die Situation. Nachdem die Beamten den 24-Jährigen schließlich eingeholt hatten, stellten diese fest, dass der Mann nicht nur Drogen stand, sondern auch das E-Bike manipuliert war.

Der 24-jährige wird sich nun wegen verschiedener Vergehen verantworten müssen. Die Polizei bittet Zeugen des Vorfalls, insbesondere in Bezug auf das Geschehen in der Judengasse, sich unter der Telefonnummer 0961/401-0 zu melden.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:
 
 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.