30.07.2018 - 12:40 Uhr
Weiden in der OberpfalzOberpfalz

VHS gratuliert "Kochlegende"

Margarete Leupold bringt Teilnehmern der Volkhochschule seit 26 Jahren das Kochen bei - mit mittlerweile 80 Jahren.

VHS-Leiter Stefan Frischholz gratuliert und verabschiedet „Kochlegende“ Margarete Leupold. Außerdem dankt er den Lehrkräften Isabell Kirsch, Stefanie Götz, Gregory Ward, Fabian Treml und Martina Völkl (von links) für ihre Arbeit an der Volkshochschule.
von Siegfried BühnerProfil

(sbü) Eine Geburtstagsfeier und Abschiedsschmerz prägten eine Feierstunde im Zentrum für regionale Bildung (zrb) an der Volkshochschule Weiden. VHS-Geschäftsführer Stefan Frischholzgratulierte zunächst der Kochdozentin Margarete Leupoldzum 80. Geburtstag. Sie arbeitet seit 26 Jahren für die Volkshochschule. "Sie kochen aus Leidenschaft und da sind sie bestens in der Volkshochschule aufgehoben", sagte Frischholz.

Hervorgehoben wurde auch, dass Leupold vor fünf Jahren "Gretl Leupolds Kochclub" gegründet hat. Für Frischholz ist es " sehr schön und erfreulich, wenn man sieht, wie sich Dozenten mit unserem Haus identifizieren". Frischholz sprach im Namen aller den Wunsch aus, die Jubilarin "noch viele Jahre in unserer Küche haben zu dürfen".

Anschließend würdigte der Geschäftsführer die Arbeit von vier Lehrkräften und einer Mitarbeiterin, die ihr freiwilliges soziales Jahr beendet hat. Verabschiedet wurden Isabell Kirsch, Stefanie Götz, Gregory Ward, Fabian Tremlund Martina Völkl. Die Lehrkräfte wechseln zurück in das staatliche Schulsystem oder beginnen ein weiteres Studium.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.

Nachrichten per WhatsApp