07.06.2018 - 19:26 Uhr
Weiden in der OberpfalzOberpfalz

Viel Grün und Geschosse

Das vorgesehene Wohn-Quartier auf dem früheren TB-Gelände am Hammerweg ist zumindest planerisch auf dem Weg. Eine Variante von Architekt Karlheinz Beer gefiel dem Bauausschuss besonders. Sogar einstimmig.

Viel Grün bestimmt das Bild im früheren TB-Sportpark am Hammerweg. und das soll auch mit der geplanten Wohnbebauung so bleiben.
von Volker Klitzing Kontakt Profil

(vok) Beers Variante zeichnet sich in der Wohnbebauung durch eine mittlere bis höhere Dichte aus, was zur Folge hat, dass voraussichtlich 250 bis 350 Wohneinheiten entstehen. Der Schwerpunkt wird auf dem Geschosswohnungsbau liegen, wobei auch Mehrgenerationen-Modelle im Blickpunkt stehen sollen. In begrenztem Maß sind auch Ketten- und Reihenhäuser vorgesehen. Ansonsten lautet die Devise: Grün, grün und nochmals grün. Die Vorgaben sind Grundlage für einen im Herbst geplanten städtebaulichen Architektenwettbewerb. Bis dahin soll auch ein Altlasten-Gutachten vorliegen.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.