Update 24.06.2021 - 14:01 Uhr
Weiden in der OberpfalzOberpfalz

Vier Schulklassen in Altenstadt/WN in Quarantäne

Das Robert-Koch-Institut meldet eine Neuinfektion in der Stadt Weiden. Damit steigt auch die 7-Tage-Inzindez wieder. Und in Altenstadt/WN sind vier Schulklassen in Quarantäne.

Symbolbild
von Thorsten Schreiber Kontakt Profil

Das Robert-Koch-Institut (RKI) hat am Donnerstag, Stand 3.12 Uhr, für die Stadt Weiden einen neuen Coronafall gemeldet. Die 7-Tage-Inzidenz stieg damit von 0 am Mittwoch auf 2,3. Seit Beginn der Pandemie haben sich 2695 Personen mit Covid-19 angesteckt. Weitere Todesfälle gab es nicht (gesamt: 98). Im Landkreis Neustadt/WN standen keine Neuinfektionen in der RKI-Statistik (gesamt: 5251). Die 7-Tage-Inzidenz ist hier von 18 am Mittwoch auf 10,6 gesunken. Weitere Tote im Zusammenhang mit dem Coronavirus waren im Landkreis nicht zu beklagen (gesamt: 188).

Wie das Landratsamt Neustadt am Donnerstag auf Anfrage bestätigte, sind in Altenstadt/WN aktuell die Klassen 5, 6 und 7 der Mittelschule und eine 4. Jahrgangsstufe der Grundschule komplett in Quarantäne, jedoch nur noch bis Montag beziehungsweise Mittwoch kommender Woche. Dann bestehe die Möglichkeit, sich mittels PCR- oder Antigen-Schnelltest aus der Quarantäne „freitesten“ zu lassen, sagte stellvertretender Pressesprecher Marcel Weidner. Die Eltern wurden gebeten, bei ihren Kindern PCR-Testungen durchführen zu lassen. Hier sind alle Rückmeldungen, die bis dato beim Gesundheitsamt eingingen, negativ.

"In der Regel setzt das Gesundheitsamt bei einem positiven Fall nicht die ganze Klasse in Quarantäne, sondern nur die Schüler, die engen Kontakt zum positiven Schüler hatten. Jedoch wurde beim vorliegenden Ausbruchsgeschehen mit einer besonders ansteckenden Form der britischen Variante (nicht Delta) vom Gesundheitsamt unter Abwägung des Infektionsrisikos entschieden, dass in diesen Fällen jeweils die ganze Klasse unter Quarantäne gestellt werden musste", informierte Weidner. Die Kontaktpersonen seien auf die Infektionen in mehreren Familien eines Mehrfamilienwohnhauses zurückzuführen.

Das Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit (LGL) veröffentlicht seine Zahlen wieder gegen 14 Uhr. Die Daten sind mit denen des RKI identisch.

Alle Infos zu Corona in der Nordoberpfalz im Newsblog.

Oberpfalz

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.