26.10.2020 - 13:26 Uhr
Weiden in der OberpfalzOberpfalz

In Weiden: Auf Gehweg eingeschlafen

Zu kalt und zu ungemütlich war das Nachtlager, das sich ein 37-Jähriger Sonntagnacht in Weiden ausgesucht hat. Die Polizei fand ihn schlafend auf einem Gehweg.

Die Polizei Weiden half einem Betrunkenen.
von Stephanie Hladik Kontakt Profil

Ein Mann aus Franken dürfte die Polizei in Weiden in bester Erinnerung behalten. Ohne die hilfsbereiten Beamten wäre die Nacht auf Montag wohl etwas ungemütlich geworden. Um 22.45 Uhr fand eine Streifenbesatzung der Polizeiinspektion Weiden den 37-Jährigen schlafend auf einem Gehweg im Bereich der Frauenrichter Straße.

Als die Beamten den Mann ansprachen, erkannten sie , wieso er dieses kalte Nachtlager gewählt hatte. Bei ihm wurde eine Atemalkoholkonzentration von rund 2,3 Promille festgestellt. Um zu verhindern, dass er vielleicht doch mit seinem Fahrrad weiterzieht oder gar draußen erfriert, besorgten ihm die Polizisten ein warmes Hotelzimmer.

Weitere Polizeimeldungen

Vohenstrauß
Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.