Update 03.05.2021 - 14:21 Uhr
Weiden in der OberpfalzOberpfalz

Weiden/Neustadt: Nur ein neuer Corona-Fall

Laut Robert-Koch-Institut gab es am Montag nur eine Corona-Neuinfektion im Landkreis Neustadt/WN. In Weiden gibt es keinen neuen Fall, hier sinkt auch die 7-Tage-Inzidenz weiter.

Das Symbolbild zeigt eine 3-D-Abbildung von Coronaviren.
von Thorsten Schreiber Kontakt Profil

Das Robert-Koch-Institut (RKI) meldete am Montag (Stand: 3.10 Uhr) für die Stadt Weiden keine Neuinfektion mit dem Coronavirus. Die Gesamtzahl beträgt damit weiterhin 2630. Weitere Todesfälle gab es ebenfalls nicht, damit sind bisher 73 Menschen im Zusammenhang mit Covid-19 gestorben. Die 7-Tage-Inzidenz liegt bei 77,2 und ist damit im Vergleich zum Vortag (79,5) etwas zurückgegangen.

Newsblog: Alle Infos zu Corona in der Nordoberpfalz

Oberpfalz

Im Landkreis Neustadt stieg die Zahl der Infizierten nach einem neuen Fall auf 5103. Weitere Tote sind auch im Kreis nicht zu verzeichnen, die Zahl beträgt damit weiterhin 162. Die 7-Tage-Inzidenz ist von 65,6 am Sonntag leicht auf 66,7 gestiegen. Die Zahlen des Bayerischen Landesamts für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit (LGL) sind identisch.

Für Sie empfohlen

 

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.