02.11.2020 - 11:52 Uhr
Weiden in der OberpfalzOberpfalz

Weidener Akkordeonorchester geht mit aktiver Crew in die Jubiläumsperiode

Neuwahlen und Ehrung beim Weidener Akkordeonorchester mit (stehend, von links) Manuela Hochwart, Christian Bäuml, Rainer Dittrich und (sitzend, von links) Kerstin Melischko, Geehrter Aileen Bäuml und Vorsitzender Karin Dittrich.
von Autor rdoProfil

Hand in Hand arbeitete der Vorstand des Weidener Akkordeonorchester zusammen. Die Mitglieder in der Jahreshauptversammlung in der „Almhütte“ honorierten dies mit einem einstimmigen Votum für den bisherigen Vorstand.

Vorsitzende Karin Dittrich ließ ein ereignisreiches Vereinsjahr mit vielen Höhepunkten Revue passieren. Sie trägt auch als Musikleiterin mit Stellvertreterin Kerstin Melischko dafür Sorge, dass hervorragende Arbeit bei der Ausbildung der aktiven Vereinsmitglieder geleistet wird.

In ihrem Amt als Musikleiterin dankte Karin Dittrich den Aktiven für ihren Übungsfleiß und den Eltern für die große Unterstützung und bat darum, die Kinder weiterhin zuverlässig zum Üben zuhause anzuhalten und ihnen die Möglichkeit zu geben, am digitalen Einzelunterricht teilnehmen zu können. Das Orchester habe sich im vergangenen Vereinsjahr bei vielen Auftritten hervorragend präsentiert. Gegenüber dem vergangenen Jahr konnte die Orchesterfamilie zwei aktive Zugänge verzeichnen. Aileen Bäuml wurde für zehnjährige Treue ausgezeichnet.

Bei der Neuwahl stimmte die Mitgliederversammlung mit einem einstimmigen Votum für den Vorstandt mit Vorsitzender Karin Dittrich. Weiter im Amt blieb Christian Bäuml als zweiter Vorsitzender. Die musikalische Leitung liegt in Händen von Karin Dittrich und Stellvertreterin Kerstin Melischko, die weiterhin das Amt der Schriftführerin bekleidet. Kassenrevisoren sind Martina Siller und Rainer Dittrich.

Vorsitzende Karin Dittrich erbat weiterhin die Unterstützung der Vorstandsmitglieder gerade im Hinblick auf das 60-jährige Vereinsjubiläum, das die Orchesterfamilie 2022 feiern will.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.