13.01.2021 - 13:48 Uhr
Weiden in der OberpfalzOberpfalz

Weidener Reservistenverband ehrt Monika Müller

Johann Geitner (links) übergibt mit Hartmut Schütze die Ehrung an Monika Müller.
von Reinhard KreuzerProfil

Den Dienst trat Monika Müller am 1. Januar 1996 beim Verband der Reservisten der Deutschen Bundeswehr in der damaligen Kreisgeschäftsstelle Weiden an. Zunächst als Halbtageskraft fand die gelernte Zahnarzthelferin und gebürtige Weidenerin sich schnell in der Verwaltung der Reservistenarbeit zurecht. Dabei waren besonders die Datenverarbeitung und die Weiterbildungen ihr Fachgebiet.

Mit ihrer zuvorkommenden Art und Hilfsbereitschaft war Monika Müller nicht nur bei den Kollegen beliebt, auch die Reservisten der Kreisgruppe Oberpfalz Nord schätzten ihre Freundlichkeit. In ihrer Freizeit beschäftigt sich Müller mit Bowling, ihren beiden

Edelkatzen und dem Garten in ihrem Eigenheim. Müller ist verheiratet und Mutter von zwei erwachsenen Kindern. Für ihre bisher geleisteten Verdienste wurde Müller mit der Ehrennadel des Reservistenverbandes in Bronze 2002 und Silber im Jahr 2010 ausgezeichnet.

Im Auftrag des Bundesgeschäftsführers Christoph Max vom Hagen übergab Organisationsleiter Johann Geitner von der Bezirksgeschäftsstelle die Ehrenurkunde für das 25-jährige Jubiläum. Gratuliert hat auch der seit Anfang Januar neue Weidener Organisationsleiter Hartmut Schütze. Vorgänger Günter Bogner gratulierte tags darauf. Bogner lobte vor allem die Zuverlässigkeit und die Loyalität seiner ehemaligen Bürosachbearbeiterin.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.