16.07.2020 - 10:04 Uhr
Weiden in der OberpfalzOberpfalz

Weidener Sommer-Serenaden: "Männer-WG" reist ins "Hotel California"

Die Band "Männer-WG" feiert mit ihrem Auftritt bei den Sommer-Serenaden Premiere. Doch wegen des Wetters bleiben wieder einige Plätze unbesetzt.

Die "Männer-WG" erledigte bei der Sommer-Serenade im Hof der Regionalbibliothek mit Welthit-Covers einen Bombenjob.
von Helmut KunzProfil

George Harrisons „Here comes the Sun“ und „Wind of Change“ von den Scorpions, präsentiert mit Akkordeon-Begleitung, weil der Sänger nicht nur unruhig auf der Cajón wetzt, sondern mal gerne an der Quetsche zieht? Eine hochinteressante unplugged-Lösung der dreiköpfigen „Männer-WG" aus Tirschenreuth und Störnstein. Das Trio spielte am Mittwochabend zum allerersten Mal auf einer Sommerserenade in Weiden.

Die hundert Freikarten für das Konzert im Innenhof der Regionalbibliothek waren letzten Donnerstag innerhalb von 15 Minuten vergriffen. Weil das Wetter leider wieder mal nicht mitspielen wollte oder Kartenbesitzer anderes vor hatten, blieb wie schon in der Vorwoche der eine oder andere Stuhl leer. Sehr zum Leidwesen von Musik-Fans. Denn was Paul, Norman und Flo lieferten, war wirklich Klasse.

Lesen Sie hier den Artikel über den Auftakt der Sommer-Serenaden 2020

Oberpfalz

Zu hören gab es Gitarren-lastige Covers, wie „Hotel California“ von den Eagles oder "Rose from a Kiss" vom Heidi Klumms Ex-Ehemann Seal. Bei der Ausarbeitung der Arrangements achteten die drei Musiker penibel auf das richtige Piano und den dreistimmigen Chorgesang. sie präsentierten auch Songs von Flying Pickets über Peter Maffay, Herbert Grönemeyer bis zum "Mann mit der markanten Unterlippe", Udo Lindenberg. Ein Genuss nicht nur für das Live-Publikum im Innenhof, sondern auch für die Daheimgebliebenen, die per "YouTube" dabei waren.

Die "Männer-WG" erledigte bei der Sommer-Serenade im Hof der Regionalbibliothek mit Welthit-Covers einen Bombenjob.
Einige Plätze blieben wegen des Wetters leider wieder frei bei der Sommer-Serenade im barocken Innenhof der "Regi".
Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.