12.09.2018 - 11:15 Uhr
Weiden in der OberpfalzOberpfalz

Weidener Vizemeister an der Kugel

Der Behinderten- und Vitalsportverein (BVS) Weiden holt sich den 2. Platz bei der Bayerischen Meisterschaft im Petanque Triplette. Diesjährige Freiluftsaison. ist damit beendet.

Die Sieger in Petanque Triplette (von links) der Drittplatzierte Neumarkt, der Sieger Mindelheim 1 und Weiden 1 als Vizemeister. Rechts ist Josef Pohl aus Flossenbürg.
von Reinhard KreuzerProfil

Mit der Vizemeisterschaft bringt sich der BVS Weiden (Behinderten- und Vitalsportverein) für die neu geplante Deutsche Meisterschaft im nächsten Jahr in beste Position. In Ingolstadt traten neuen Mannschaften mit ihren „3er-Teams“ an. Abteilungsleiter Josef Pohl ließ jeder gegen jeden spielen, um den Bayerischen Meister zu ermitteln. Der BVS Weiden brachte zwei Mannschaften mit. Gegen Weiden 2 begannen die Spiele, die 1. Mannschaft gewann gleich mit 11:4. Auch gegen Bayreuth, Selb und Neumarkt 2 setzten die Weidener ihre Stahlkugeln gut an den Pallino und fuhren sichere Siege ein. Spannend wurde es dann gegen die favorisierten Mindelheimer und Donauwörther. Aber auch Neumarkt 1 leistete heftigen Widerstand, sie konnten erst mit der letzten Kugel mit 11:10 bezwungen werden.

Die Weidener siegten gegen Mindelheim 2 noch mit 11:7 und auch Donauwörth bezwangen die Spieler knapp mit 11:10. Doch gegen den würdigen Bayerischen Meister Mindelheim 1 folgte die einzige Niederlage. Weiden 2 hätte dies verhindern können, somit ihrem BVS-Team Hilfestellung bieten können, wenn sie dem Meister eine mögliche zweite Niederlage zugefügt hätten. So gaben sie denkbar unglücklich den Sieg mit 10:11 aus den Händen. Bei Punktgleichheit entschied dann der direkte Vergleich und die Meisterschaft für die Mindelheimer.

Für Weiden 2 lief es insgesamt nicht gut, da es neben drei Siegen auch fünf knappe Niederlagen gab. Damit reichte es nur zu Platz 7. Bezirkssportwart Justin Gruber wertete die Spiele aus und übergab zusammen mit Josef Pohl die Urkunden und Medaillen.

Weiden 1 spielte mit Hans Stock, Siegfried Engmann und Martin Mahl. Weiden 2 setzte Gertrude Stock, Frieda Kastl, Barbara Engmann und Bernhard Balk ein.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.