18.01.2021 - 13:06 Uhr
Weiden in der OberpfalzOberpfalz

Weidener Wasserwacht feiert Jubiläum erst 2023

Elisabeth Stenzel, Jugendleiterin der Wasserwacht-Ortsgruppe Weiden, bedauert dass die Kinder und Jugendlichen im vergangenen Jahr nicht trainieren konnten. Auch das Jubiläum ist verschoben.
von Autor hczProfil

Das für heuer im September geplante Jubiläum „75 Jahre Wasserwacht in Weiden“ wird um zwei Jahre verschoben. „In Zeiten, in denen das Rote Kreuz so stark gefordert ist und man außerdem nicht weiß, wie die Lage im Sommer ist, können wir nicht für ein Fest vorplanen“, sagt Festkomitee-Mitglied und Jugendleiterin Elisabeth Stenzel. Bisher war für ein Wochenende Anfang September eine Jubiläumsfeier mit Dankgottesdienst, Rückblick auf die 75-jährige Geschichte und Schau-Rettungsübungen im Stadtbad vorgesehen. Aber mit Blick auf die Coronalage hat die Führung der Wasserwacht mehrheitlich eine Verlegung beschlossen. Um zwei Jahre wird das Fest verschoben. „77 Jahre ist doch auch eine schöne Zahl“, sagt Stenzel.

Als Jugendleiterin bedauert sie, dass seit fast genau einem Jahr kein Training mehr stattfindet. Die Gruppenstunden ihrer 50 Kinder und Jugendlichen mit Basteln, Spielen und Erste-Hilfe und Rettungsschwimm-Theorie finden zwar online statt, aber das ersetze niemals die Praxis. Auch die beliebten Zeltlager, die bisher immer in Flossenbürg am Gaisweiher, in Parkstein, Windischeschenbach oder Moosbach stattgefunden hatten, mussten vergangenes Jahr abgesagt werden, bedauert Stenzel. „Dadurch fehlt dem Wasserwacht-Nachwuchs ein ganzes Jahr Ausbildung und ein ganzer Jahrgang von Kindern hat nicht schwimmen gelernt“, sagt sie. Die Psychologie-Studentin hofft, dass die Thermenwelt und andere Hallenbäder bald wieder öffnen können. Dann soll die Ausbildung verstärkt los gehen, so dass man beim Start der Badesaison wieder bereit für den Wachdienst im Schätzlerbad, der Thermenwelt und vielen anderen Badegewässern der Region ist.

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.