06.12.2019 - 11:42 Uhr
Weiden in der OberpfalzOberpfalz

Zehn Freikarten für "Paldauer" zu gewinnen

Zur Weidener Weihnacht zählen die "Paldauer" mittlerweile genauso wie Sissi und Glühwein. Am Freitag, 27. Dezember, gastieren die Schlager-Stars zum gefühlten 20. Mal in der Max-Reger-Halle. Wir verlosen Karten.

Sie sind wieder weihnachtlich gestimmt: "Die Paldauer" treten auch 2019 in Weiden auf.
von Ralph Gammanick Kontakt Profil

Diesmal versprechen sie "Weihnachten wie im Märchen" – so lautet das Motto der aktuellen Show, die sie laut Ankündigung "mit unglaublich viel Liebe und Herzblut" vorbereitet hätten. Dazu setzt die Truppe wieder auf eine aufwendig gestaltete Bühnenkulisse und imposante Lichteffekte, die das Publikum mittlerweile bereits gewohnt sein dürften. Immerhin zeichnete das Gedu-Musikmagazin die "Paldauer" drei Mal in Folge für „Europas beste Weihnachtsshow“ aus. Musikalisch warten sie mit einer Mischung aus den bekanntesten und schönsten traditionellen Weihnachtsliedern auf. Das Konzert am Freitag, 27. Dezember, beginnt um 18 Uhr (Einlass 17 Uhr). Karten gibt es im Vorverkauf unter anderem beim NT-Ticketservice, Telefon 0961/85-550, und bei www.nt-ticket.de. Wer auf sein Glück vertraut, kann aber auch auf Freikarten spekulieren.

Denn Oberpfalz-Medien verlosen fünf mal zwei Tickets. Rufen Sie unter 0137/822/70 24 56 an und nennen Sie das Stichwort "Paldauer" und Ihren Namen, Ihre Adresse und Telefonnummer oder schicken Sie eine SMS an 52020 mit dem Stichwort DNT WN Paldauer und ihrem Namen, Ihrer Adresse und Telefonnummer. Der Anschluss ist bis Sonntag, 15. Dezember, geschaltet. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Teilnahmebedingungen:

0,50 Euro pro Anruf aus dem deutschen Festnetz, andere Netze können abweichen; bzw. 0,49 Euro pro SMS.

Die Datenerhebung und -speicherung erfolgt unter Berücksichtigung der aktuellen DSGVO. Die Gewinner werden benachrichtigt und ggf. in unseren Medien (Print/Online) veröffentlicht. Weitere Informationen unter www.onetz.de/teilnahmebedingungen

Für Sie empfohlen

 

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.