20.12.2019 - 17:01 Uhr
WeidingOberpfalz

Viel Federvieh für die Besten

Die Weihnachtsfeier der Einheit-Schützen war für ersten Schützenmeister Horst Fettke Anlass, den Mitgliedern für ihre Aktivität im vergangenen Jahr zu danken.

Für die Sieger gab es bratfertiges Geflügel.
von Ludwig HöcherlProfil

Als letzter Akt in 2019 nahm der Schützenmeister die Siegerehrung vom Weihnachtsschiessen, zu dem 29 Teilnehmer am Schießstand antraten, vor. Ein bratfertiges Federvieh, passend zu dieser Feier die obligatorische Weihnachtsgans, gewann Ludwig Prem. Für die auf den weiteren vier Plätzen gelandeten Schützen Horst Fettke, Manfred Dirscherl, Christa Weber und Ludwig Maier lag jeweils eine Ente parat. Erfreulich nannte Horst Fettke die Tatsache, dass sich mit Mia Friedrich, Antek und Sofian Shadow sowie Tim Schubert vier Jungschützen am letzten Wettbewerb des Jahres beteiligten.

Beim anschließenden Wichteln war für jeden der Anwesenden ein Überraschungspäckchen vorbereitet. Neujahrsschießen ist am 2. Januar im Vereinslokal.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.