10.10.2018 - 13:57 Uhr
WeidingOberpfalz

Zahlreiche Auftritte gemeistert

Der Vorstand des Musikvereins fungiert auch als Führungsgremium der Blaskapelle. Das bestätigen die Mitglieder bei ihrer Versammlung einstimmig. Daneben steht der Rückblick auf ein aktives Jahr im Mittelpunkt der Zusammenkunft.

Josef Fuchs (Zweiter von links) und Hans Hammerer waren bei den Musikproben am häufigsten dabei. Ihr Engagement würdigten Dirigent Florian Scherbl (rechts) und Musikverein-Vorsitzender Alfons Horn (links).
von Ludwig HöcherlProfil

Florian Scherbl blickte zunächst auf das abgelaufene Vereinsjahr der Blaskapelle zurück. Der erste von 21 offiziellen Auftritten der Musiker seit der letzten Generalversammlung war demzufolge die Gestaltung des Volkstrauertags. Bereits Tradition habe das Fischessen zum Faschingsausklang.

Besonders gefordert war die Blaskapelle im Mai diesen Jahres beim Feuerwehrjubiläum in Haag, bei dem sie auch als Festkapelle aufspielte. Weitere Termine waren zudem ein Festzeltabend in Treffelstein, Kurkonzerte am Hahnenweiher in Schönsee und die musikalische Begleitung des Spatenstichs für den Ausbau der Staatsstraße Schönsee-Gaisthal. Ein Probenwochenende stand in Rybnik (Waier) genauso im Terminkalender der Musikanten wie ein Veranstaltungsbesuch in Fensterbach und eine Fahrt zu den Musikfreunden in Bad Endbach, die ihr 50-jähriges Bestehen feierten. Ehrensache war es für alle, ihren Kollegen Alois Fuchs beim Start zu seinem Fußmarsch nach Jerusalem mit Marschmusik aus dem Ort zu spielen und auch Mitgliedern zu besonderen Geburtstagen zu gratulieren.

Scherbls Dank galt all denen, die sich in der und für die Blaskapelle engagieren. Er betonte dabei die weite Anreise, die einige der Musikanten auf sich nehmen, und dankte auch Spendern und Sponsoren. Großes Lob gab es auch für die gute Beteiligung an den 26 Musikproben. Josef Fuchs und Hans Hammerer waren 24 Mal dabei. Das Engagement der beiden "Probenkönige" würdigte Scherbl mit einem Geschenk. Einstimmig bestätigten die Mitglieder der Blaskapelle die beim Musikverein gewählte Vorstandschaft (wir berichteten) auch als ihr Führungsgremium. Im Blick auf die nächsten Termine verwies der Dirigent auf den Volkstrauertag am 18. November. Im kommenden Jahr ist die Teilnahme in Schneeberg (2. Juni), und in Stadlern (9. Juni), zugesagt. Im Jahr 2020 stellt die Blaskapelle die Festkapelle beim Feuerwehrjubiläum in Weiding und ist beim Gründungsfest der Feuerwehr Gaisthal am Festsonntag, 5. Juli, dabei. Ob und in welcher Form im kommenden Jahr bei der Blaskapelle Veranstaltungen anstehen, sind Themen der nächsten Vorstandssitzung.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.