07.01.2021 - 10:44 Uhr
WeiherhammerOberpfalz

Außenspiegel beschädigt: Polizei sucht flüchtigen Fahrer

Symbolbild.
von Jutta Porsche Kontakt Profil

Eine Autofahrerin aus dem Landkreis Amberg-Sulzbach nannte der Polizei nach einer Kollision in Weiherhammer zwar das vermeintliche Kennzeichen des Unfallflüchtigen. Doch dabei muss ihr laut Polizei wohl ein Fehler unterlaufen sein. Denn dieses Kennzeichen ist aktuell nicht vergeben. Deshalb bittet die Polizei jetzt um Zeugenhinweise. Die Opel-Fahrerin war laut Polizeibericht am Dienstagvormittag in der Hauptstraße in Weiherhammer unterwegs, als ihr Wagen auf Höhe der Hausnummer 22 touchiert wurde. Im Gegenverkehr waren der Außenspiegel ihres Autos und der eines entgegenkommenden goldmetallic-farbenen Personenwagens beschädigt worden. Beide Fahrer hielten kurz an. Doch als die Frau mit dem Fahrer des anderen Wagens Kontakt aufnehmen wollte, gab dieser Gas. Die Frau gab als Kennzeichen des Kontrahenten "NEW-W 101" an, wobei es sich laut Polizeiinspektion Neustadt/WN vermutlich um einen Ablesefehler handelt, weil dieses Kennzeichen derzeit nicht vergeben ist. Der Schaden am Opel der 53-Jährigen beträgt rund 100 Euro. Hinweise werden unter der Rufnummer 09602/9402-0 erbeten.

Für Sie empfohlen

 

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.