03.04.2019 - 13:02 Uhr
WeiherhammerOberpfalz

Besser als der Nockherberg

Starke Sprüche von Bruder Veritas beim Starkbierfest der Scheibenschützen.Veritas legte den Zeigefinger wieder in besondere Wunden und sprach so manches unliebsame Thema an.

Bruder Veritas brillierte als Derblecker.
von Siegfried BockProfil

Insiderwissen war für die Fastenpredigt durchaus gefragt. In Weiherhammer gibt es nun Parkkontrollen und Geschwindigkeitsmessungen. "Wem ist das denn eingefallen? Ja sagt mal, wollt ihr denn gar nicht mehr gewählt werden?", geißelte er die Kommunalpolitik. Der erst vor vier Jahren eröffnete Kindergarten seit jetzt schon wieder zu klein. Durch steigende Geburtenzahlen werde das Problem in spätestens zwei, drei Jahren noch größer. "Ich verrate euch ein Geheimnis", orakelte Veritas. "In spätestens sechs Jahren kommen die jetzt Neugeborenen zur Schule. Also nutzt die Zeit, schafft Unterrichtsräume, stellt Lehrer ein und näht nicht immer auf Kante."

Auch der Nachbarort Mantel kam nicht ungeschoren davon. Die geplante Ortsumgehung werde nun durch "einige Salamanderzähler" in Frage gestellt. "Das sind genau die Art von Umweltschützern, die für Windkraft sind, solange die Windräder nicht vor der eigenen Haustür stehen. Und wenn sie woanders stehen, sind sie gegen Stromtrassen." Veritas ging auch auf die Landespolitik ein. "Mich haben die Wahlplakate mit Söder und Oetzinger an die Star-Wars-Filme erinnert: Meister Joda und sein Padawan-Schüler. Das passt ja auch zu den Welträumen des Ministerpräsidenten." Franz Josef Strauß habe zwar 1986 gesagt, er wollte, es gäbe eine Opposition in Bayern. "Nun gibt es sie,, aber anders als FJS selig es sich vorgestellt hat. Wahrscheinlich wird er jetzt im Grab rotieren, wenn er das Wahlergebnis sieht."

Hart ins Gericht ging Bruder Veritas mit der SPD, die einer aktuellen Forsa-Umfrage bei der Sonntagsfrage nur noch auf 6 Prozent komme. "Da hat ja unser Starkbier mehr Prozent als ihr", lästerte er. "Passt auf, dass ihr nicht wie die letzten Rothäute eingefangen und in ein Reservat gesperrt werdet!"

Letztlich befasste sich der Fastenprediger auch mit der Bundespolitik. "AKK - das hört sich so ähnlich an wie AK 47. Ist Annegret Kramp-Karrenbauer die Kalaschnikow der CDU?" Und weiter: "Wenn aus der AKK nur eine Merkel 2.0 wird, dann wird aus dem Sturmgewehr wohl schnell ein alter Vorderlader."

Problemwölfe, Genderthematik, Wahlversprechen, Dieselfahrverbote - all das und vieles mehr sprach Bruder Veritas kurz und doch prägnant an. Die Gäste, darunter auch Schützen aus Kaltenbrunn und Neunkirchen sowie die Feuerwehr, hatten ihre helle Freude an der 30-minütigen Fastenrede. "Besser als der Nockherberg", hieß es von den vielen Besuchern. Zur besseren Verdauung gab es vier verschiedene Starkbiere und deftige Brotzeiten.

Mich haben die Wahlplakate mit Söder und Oetzinger an die Star-Wars-Filme erinnert: Meister Joda und sein Padawan-Schüler.

Bruder Veritas

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.