19.12.2019 - 18:14 Uhr
WeiherhammerOberpfalz

Deutsch-Tschechische Schülerfreundschaft

Gemeinsames Basteln und ein Bummel über einen Weihnachtsmarkt verbindet. Auch wie die Schüler der Partnerschulen aus Weiherhammer und Eger.

Gemeinsame Bastelaktionen in der Bastelstube am Weihnachtsmarkt und die Erkundung des Marktes verband die Schülerinnen und Schüler der Partnerschulen.
von Eva SeifriedProfil

Schon seit einiger Zeit wird die Schulfreundschaft der Grund-Mittelschule Weiherhammer mit der fünften Grundschule in Eger (Cheb) in Tschechien gepflegt. Im Dezember ging es für 30 Schüler der Schule aus der Kombiklasse 1/2 und weiteren Schülern der Tschechisch AG der Grund- und Mittelschule im Alter von sechs bis 14 Jahren auf große Fahrt ins benachbarte Ausland. Begleitet von den Lehrkräften Maria Sommer, Agnes Hehenberger und Förderlehrerin Barbara Schwemmer führte die Reise zuerst an die Partnerschule. Nach kurzer Begrüßung durch Veronika Benesova stießen Schüler der Partnerschule dazu und gemeinsam wurde die Weihnachtsbastelstube in der Stadtmitte besucht. Dort wurden die Kinder in Gruppen aufgeteilt. Unterstützt von älteren Schülern der tschechischen Schule bastelte jeder gegen ein gewisses Entgelt eine Weihnachtsglocke aus Draht, Papier, Stoff, Nussschalen und immergrünen Zweigen. Dazu hatte die tschechische Partnerschule eingeladen. Mit dem Erlös werden gemeinnützige Projekte vor Ort mitfinanziert.

Danach durften die Schüler in sprachgemischten Gruppen den benachbarten Weihnachtsmarkt erkunden. Die deutschen Kinder waren erstaunt über Mistelzweige in allen Farbschattierungen, erstanden eine Kerze aus Bienenwachs, genossen schokolierte Früchte oder sahen anderen Kindern beim Eislaufen auf der extra aufgebauten Eisbahn in der Mitte des Marktes zu. Unterhalten wurde sich in Deutsch, Englisch, Tschechisch oder mit Händen und Füßen und so gab es kaum Probleme bei der Kommunikation.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.