07.09.2018 - 10:05 Uhr
WeiherhammerOberpfalz

Extrabus für die Abc-Schützen

Die Abc-Schützen der Grundschule Weiherhammer treffen sich am Dienstag um 9 Uhr in der Aula der Mittelschule zum Start ins neue Schuljahr.

Schulstart an der Grund- und Mittelschule Weiherhammer.
von Externer BeitragProfil

Die Grund- und Mittelschule Weiherhammer startet heuer mit elf Klassen ins neue Schuljahr: Schulbeginn ist am Dienstag, 11. September, um 8 Uhr. Die fünf Grundschulklassen sind im Gebäude in der Ackerstraße 15, die sechs Mittelschulklassen im Gebäude in der Sägstraße 10 untergebracht. Unterrichtsschluss für die Klassen 2 bis 9 ist am Dienstag um 11.20 Uhr, für alle Klassen am Mittwoch ebenfalls um 11.20 Uhr.

Alle Schulanfänger treffen sich mit ihren Eltern am ersten Schultag mit Schultasche und Schultüte um 9 Uhr in der Aula der Mittelschule zur Begrüßung; anschließend ist Unterricht bis 10.35 Uhr.

Im Schülercafé der Mittelschule wird für die Eltern in der Wartezeit Kaffee und Kuchen angeboten, Eltern mit Kindern in der Mittagsbetreuung erhalten Informationen über den Ablauf. Für die Schulanfänger und Eltern fährt ein Extrabus ab 8.30 Uhr von Kaltenbrunn und 8.35 Uhr von Dürnast zur Schule und nach Unterrichtsschluss zurück. Der Gottesdienst für die Schulanfänger findet am Mittwoch um 8.30 Uhr in der katholischen Pfarrkirche statt. Die Anfangsgottesdienste für die Jahrgangstufen zwei bis neun werden am Donnerstag abgehalten.

Ab Donnerstag läuft der Unterricht laut Stundenplan (ohne Nachmittagsunterricht). Die Mittagsbetreuung in der Grundschule startet für die Erstklässler ab Donnerstag, für Schüler der Jahrgangsstufen zwei bis vier am Montag, 17. September. Die Betreuung in der offenen Ganztagsschule in der Mittelschule beginnt ebenfalls ab Montag, 17. September. Anmeldungen werden nach Bekanntgabe des Stundenplans noch entgegen genommen.

Die Klassen führen in der Grundschule:

Klasse 1 Nina Farnhammer, Klasse 1/2 Maria Sommer, Klasse 2 Christina Thompson, Klasse 3/4 a Christina Reindl, Klasse 3/4 b Ramona Ippisch. In der Mittelschule: Klasse 5 Michael Schmitt, Klasse 6 Kathrin Frisch, Klasse 7 Katharina Achtert, Klasse 8 Heike Weber, Klasse 9 a Sandro Stefinger, Klasse 9 b Susanne Mutzbauer.

Außerdem unterrichten folgende Lehrkräfte: Schulleiter Günther Paul, Stefanie Moller, Hubert Reil, Nina Hammer, Alexandra Reitinger und Tanja Dunzer. Als Fachlehrer sind Ilona Fritsch, Christina Paul, Kerstin Bauer, Susanne Kohl und Benjamin Herzer. In der Grundschule unterrichten zusätzlich Christine Rupprecht und Roswitha Bernklau. Als Mobile Reserve sind Verena Schlehhuber und Beate Klier der Schule zugewiesen.

Den Religionsunterricht:erteilen Sabine Dorn (evangelisch), Sabine Bergler und Angela Meier (katholisch). Förderlehrerin ist Barbara Schwemmer. Förderlehreranwärterin ist Sofia Ertl. Tschechisch unterrichtet Dana Pflaum.

Die Mittagsbetreuung der Grundschule koordiniert Liane Adam. Simone Domogalla und Margit Tafelmeier betreuen die Schüler in der Offenen Ganztagsschule der Mittelschule. Jasmin Schmeilzl (Jugendsozialarbeit an Schulen) berät Schüler und Eltern in Problem- und Konfliktsituationen.

Schulbusse:

Abfahrt: 7.02 Uhr Kohlberg, Roith; 7.04 Uhr Kohlberg, Fischer; 7.05 Uhr Röthenbach; 7.06 Uhr Weißenbrunn; 7.08 Uhr Hannersgrün; 7.10 Uhr Etzenricht, Radschin; 7.11 Uhr Etzenricht, Festplatz; 7.12 Uhr Schätzler; 7.15 Uhr Schustergasse; 7.10 Uhr Mantel, Marktplatz; 7.15 Uhr Mantel, Schule; 7.38 Uhr Kaltenbrunn; 7.40 Uhr Dürnast. Innerhalb des Schulverbundes Weiherhammer-Weiden werden wieder Schüler aus Weiden in der neunten Jahrgangsstufe in Weiherhammer unterrichtet.

Für die Weidener Schüler wird ein Sonderbus der Firma Wies eingesetzt, der täglich um 7.30 Uhr vom ZOB über die Pestalozzischule (7.34 Uhr) und über Latsch/Neunkirchen (7.40 Uhr) fährt.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.