24.03.2020 - 15:12 Uhr
WeiherhammerOberpfalz

Lesestoff gegen Langeweile

„Sie haben gerade jetzt nichts zu lesen. Wir schon! Und wir teilen auch gerne!“ Unter diesem Motto liefert das neunköpfige Team der Gemeindebücherei, solange diese geschlossen bleibt, Bücher nach Hause.

Das Team der Gemeindebücherei hilft mit Buchlieferungen gegen die Langeweile.
von Siegfried BockProfil

So funktioniert es: Gewünschte Bücher über das Onlineportal „Findus“ aussuchen und dann vorbestellen. Zu finden ist das über die Homepage der Gemeinde www.weiherhammer.de. Wünsche kann man auch an die Gemeindebücherei unter Telefon 09605/925577 oder per E-Mail an info[at]buecherei-weiherhammer[dot]de weitergeben (Anrufbeantworter arbeitet rund um die Uhr). Wer will kann auch einen Wunschzettel mit Adresse in den Briefkasten der Bücherei neben der Mittelschule werfen. Medien werden auch gerne mit zurückgenommen. Freitags von 16 bis 18 Uhr stehen Bücherkisten vor der Eingangstür der Bücherei zur Rückgabe entliehener Medien. „Wir halten uns an alle vorgegebenen Hygienemaßnahmen. Und das erwarten wir auch von den Lesern“, betont Leiterin Tanja Wagner.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.