21.05.2019 - 14:18 Uhr
WeiherhammerOberpfalz

Öl verschmutzt Hirschweiher bei Weiherhammer

Ein unbekannter Verkehrsteilnehmer hat am Montagnachmittag gegen 16.45 Uhr eine Ölspur verursacht, die vom Gewerbegebiet Weiherhammer bis zur Einmündung in die St 2238 bei Etzenricht reichte. Das Landratsamt gibt Entwarnung.

Symbolbild.
von Dominik Konrad Kontakt Profil

Vom Gewerbegebiet Weiherhammer zog sich laut Polizeiangaben eine Ölspur. Der Regen spülte das Öl auch auf den Hirschweiher. Die Feuerwehren Weiherhammer und Etzenricht errichteten Ölsperren und versuchten, das Öl abzuschöpfen. Mitarbeiter des Wasserwirtschaftsamts Weiden und Mitarbeiter der Gemeinde waren ebenfalls vor Ort. Laut Landratsamt bestand keine Gefahr für Grundwasser oder Fließgewässer wie die Haidenaab. Die Polizei sucht den Verursacher und bittet um Hinweise unter 09602/9402-0.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.