13.09.2020 - 11:32 Uhr
WeiherhammerOberpfalz

Scheibenschützen zeichnen Vereinsmeister aus

Die Scheibenschützengesellschaft Weiherhammer ermittelt ihre Vereinsmeister. Die ersten Plätze bei den Erwachsenen belegen Stefan Waldenmayer, Peter Weiß und Thomas Ziegler.

Die jeweils Besten der Scheibenschützen in ihrer Klasse.
von Siegfried BockProfil

Drei geschossene Serien waren Voraussetzung für die Wertung in der Vereinsmeisterschaft der Scheibenschützengesellschaft. Den Meistertitel auf Kleinkaliber-Gewehr (KK) holte sich der Vorjahresdritte Stefan Waldenmayer mit 465 Ringen vor Martin Oppitz (437) und Denis Weidner (436).

In der Disziplin KK-Auflage behauptete sich Peter Weiß mit 514 Ringen. Nur fünf Ringe weniger hatte Georg Regn. Den dritten Platz belegte Thomas Waldenmayer (465). Thomas Ziegler verteidigte mit 547 Ringen unangefochten seinen KK-Pistolen- Meistertitel und verwies Regn und Erol Weyhermüller auf die Plätze.

Mit dem Lasergewehr ermittelten die Minis (unter 10 Jahre) ihre Besten: 1. Leni Weyhermüller, 2. Manuel Fellner, 3. Ludwig Weyhermüller, 4. Simon Mardaus, 5. Marcel Lingl. Die Meisterschaft in der Schüler- und Jugendklasse gewann Lena Waldenmayer, gefolgt von Lara Weidner, Marco Fellner, Lukas Waldenmayer und Ben Luca Weidner. Nebenbei sammelte der Nachwuchs einen Plastiksack voller Steinpilze. Mit solchen hatte Vereinswirt Hans Himmler bereits am Vormittag seinen Korb gefüllt.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.