22.11.2018 - 11:42 Uhr
WeiherhammerOberpfalz

Aus der Schweiz zum Klassentreffen

40 Jahre nach der Einschulung feiert am Sonntag der Geburtsjahrgang 1971/72 erstmals ein Wiedersehen.

Ein Wiedersehen nach 40 Jahren feiert der Geburtsjahrgang 1971/72.
von Siegfried BockProfil

Das Treffen hatten Doris Melchner und Christine Sailer (Völkl) organisiert. Die Hälfte der damals 48 Kinder zählenden 1. Klasse war der Einladung gefolgt. Werner Wittmann kam bis aus Basel/Schweiz angereist. "Alle waren anständig und gut zu haben" erinnerte sich Lehrerin Waltraut Haimerl. Natürlich durfte der Besuch ihrer alten Schule in der Ackerstraße nicht fehlen, durch die Rektor Günther Paul führte. Die neue Ausstattung der renovierten Grundschule mit Mittagsbetreuung beeindruckte. Im Gottesdienst gedachte man auch der verstorbenen Mitschüler Caroline Ziegler, Thomas Götz und Markus Pöhnl. Beim Brunch im BHS-"News" sowie zum Ausklang im Rathauscafé "Tapas" kamen viele Anekdoten und Streiche auf den Tisch. Alle waren sich einig, ein solches Treffen muss es wieder geben, aber nicht erst in 40 Jahren.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.