18.12.2019 - 11:03 Uhr
Wernberg-KöblitzOberpfalz

Advent mit Veehharfen

Das Veehharfenorchester der Musikschule Neustadt bringt mit vorweihnachtlichen Weisen und Texten adventliche Stimmung in die Josefskirche.

Unter der Leitung von Kornelia Kraus konzertierte das Veehharfenorchester der Musikschule Neustadt in der Josefskirche.
von Anton (Rufn. Toni) WildProfil

Der Frauenbund Oberköblitz mit ihrer Sprecherin Maria Schögl organisierte ein adventliches Konzert mit 26 Veehharfen unter der Leitung von Kornelia Kraus. Dazu las Dieter Franik mundartliche Texte zum Thema "Wöis fröija woar".

Veeharfen sind relativ neuen Ursprungs und ähneln einer Tischharfe. Sie haben einen zarten schwebenden und feinen Klang. Die tiefer gestimmten Bassharfen sorgen für die Begleitung. Im Repertoire der Gruppe waren weihnachtliche Menuette, aber auch instrumental interpretierte Lieder wie "Leise rieselt der Schnee" oder "Es wird scho glei dumpa". Nach jedem Stück streute der Sprecher Geschichten zum früheren Brauchtum ein. Mit dem Gedicht "Hoameligkeit" und dem gespielten "Weihnachtsjodler" endete die Feier. Als schönen Ausklang erwarteten die Besucher dann vor der Kirche Glühwein und Stollen.

Dieter Franik trug Mundart-Texte vor.
Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.