04.12.2019 - 16:09 Uhr
Wernberg-KöblitzOberpfalz

Baum, Punsch und Stollen

Zum dritten Mal wird in Oberköblitz vor der Kirche St. Emmeram ein Christbaum aufgestellt: In einer Gemeinschaftsaktion.

Bürgermeister Konrad Kiener (hinten links neben dem Baum), Mesner Hans Wagner, Pfarrer Markus Ertl, Initiatorin Maria Schlögl (hinten rechts neben dem Baum) freuen sich mit den Oberköblitzer Bürgern und Mitarbeitern der Werkstätten von Dr. Loew Soziale Dienstleistungen über die Gemeinschaftsaktion.
von Anton (Rufn. Toni) WildProfil

In Zusammenarbeit der Pfarrgemeinderäte der Pfarrei Oberköblitz mit ihrer Sprecherin Maria Schlögl, der Dorfgemeinschaft Oberköblitz und den Werkstätten von Dr. Loew Soziale Dienstleistungen wurde auch heuer wieder ein Christbaum organisiert. Maria Schlögl bedankte sich für die Spende des schönen Baums, der von Mitarbeiter Hubert Stangl in Anwesenheit von Pfarrer Markus Ertl und Bürgermeister Konrad Kiener aufgestellt wurde.

Diese Zusammenarbeit ist vor drei Jahren entstanden, nachdem der in der Woche vor Beginn der Adventszeit aufgestellte Baum dem Vandalismus zum Opfer gefallen und abgesägt worden war. Kurzerhand hatte sich damals eine Gruppe zusammengetan, um am Ersten Advent doch noch einen Christbaum leuchten zu lassen. Zum Ausklang der Aktion gab es Punsch und Stollen für die Anwesenden.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.