30.11.2020 - 11:32 Uhr
Wernberg-KöblitzOberpfalz

Ehejubiläum in Wernberg gefeiert

Feierlicher Gottesdienst für Paare aus der Pfarreiengemeinschaft, die heuer ein rundes Ehejubiläum feiern

Die Paare stellten sich mit Pfarrer Markus Ertl (links) und Pfarrgemeinderatssprecherin Maria Schlögl (hinten rechts) zum gemeinsamen Foto auf.
von Anton (Rufn. Toni) WildProfil

Zum Jubiläumsgottesdienst in St. Josef für Paare, die seit mindestens fünf Jahren und noch länger im Fünf-Jahres-Schritt verheiratet sind, fanden sich 17 Ehepaare ein. Davon ist eins aus der Pfarreiengemeinschaft 60 Jahre und acht sind 50 Jahre verheiratet. Pfarrer Markus Ertl freute sich darüber, "dass die Jubilare am Christkönigssonntag, der das Kirchenjahr beschließt, gekommen sind, um Gott zu danken und sie sich bestimmt gemeinsam Gedanken über die vergangenen Ehejahre, aber auch über die kommenden Jahre gemacht haben". Willibald Butz intonierte auf der Orgel. Vor dem Segen sprach Maria Schlögl im Namen des Pfarrgemeinderates ihre Freude darüber aus, dass sich so viele Jubelpaare auf den Weg gemacht haben. "Zusammengerechnet kommen für alle 17 Paare 695 Ehejahre zusammen", informierte Schlögl. Alle Jubelpaare erhielten eine Urkunde mit Segenswünschen von Pfarrer Markus Ertl vor sowie den von Maria Schlögl vorgetragenen Meditationstext "Euer Ja-Wort ist ein Ja-Wort geblieben, in dessen Mittelpunkt die Liebe und die Treue stehen".

Mit Abstand und ohne Gesang erleben die Jubiläumspaare ihren Dankgottesdienst.
Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.