23.02.2020 - 10:33 Uhr
Wernberg-KöblitzOberpfalz

Frauenbund Wernberg reist um die Welt

An Weiberfasching begibt sich der Frauenbund auf eine „musikalische Reise um die Welt“. Auch die Toiletten auf den Raststätten spielen da eine Rolle.

Die vereinigten Tanzgruppen unter der Leitung von Gerti Schön (Zweite von links) zeigen begeisternde Line-Tänze beim Frauenbundfasching.
von Anton (Rufn. Toni) WildProfil

Das Team um die Vorsitzende des Frauenbundes Oberköblitz, Maria Schlögl, hatte die Mitglieder des Frauenbundes Wernberg und alle närrischen Frauen aus der Umgebung zum Frauenfasching in das Pfarrheim St. Josef eingeladen. Viele kostümierte, gut gelaunte Frauen folgten der Einladung. Auch Pfarrer Ertl ließ es sich nicht nehmen, mit dabei zu sein. Gerti Schön und Maria Schlögl sorgten als DJs für Stimmung und den nötigen musikalischen Schwung. Mit dabei waren auch die drei Top-Tanz-Gruppen der Frauenbünde Wernberg und Oberköblitz unter der Leitung von Gerti Schön. Sie begeisterten mit Line Dance. Ausgelassen tanzten alle mit bei der Polonaise und den vielen Faschingshits.

Die natürlichen menschlichen Bedürfnisse bei einer Weltreise an den Raststättentoiletten und die diversen Begleiterscheinungen dabei zeigte das Faschingsteam des Frauenbundes Oberköblitz in einer Pantomime, was die Lachmuskeln der Zuschauer sehr strapazierte. Das Büfett und die Bar waren sehr reichhaltig mit den von den Teilnehmerinnen selbst mitgebrachten Speisen und Getränken gefüllt und wurden auch sehr rege in Anspruch genommen. Zum Abschluss der Einlagen nahm Gerti Schön die weiblichen Maschkerer noch mit auf eine Kreuzfahrt. Alle Anwesenden waren durch aktive Mitarbeit als Schiff, Kapitän, Matrosen, Funker, Polizisten und natürlich als Gäste mit eingebunden. Die Tour brachte die Stimmung des Abends auf den Höhepunkt. Noch bis weit nach Mitternacht wurde gefeiert und abgetanzt.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.