17.03.2019 - 20:44 Uhr
Wernberg-KöblitzOberpfalz

Für die Feuerwehr Gold wert

Die Feuerwehr Neunaigen hat über 1000 Einsatz- und Übungsstunden geleistet. Engagierte Mitglieder sorgen dafür, dass alle Rädchen ineinander greifen.

Die Feuerwehr Neunaigen ernannte bei der Jahreshauptversammlung Erich Wilfert zum Ehrenvorsitzenden. Außerdem wurden Erich Wilfert, Johann Meier und Harald Roßmeißl (nicht mit im Bild) das Ehrenkreuz in Silber des Kreisfeuerwehrverbandes für besondere Verdienste um die Feuerwehr verliehen. Unser Bild zeigt von links: den Vorsitzenden Helmut Karl, Johann Meier, Kreisbrandrat Robert Heinfling, Ehrenvorsitzender Erich Wilfert, erster Kommandant Florian Weber und Zweiten Bürgermeister Alexander Werner.
von Elisabeth WeidnerProfil

Bei der Jahreshauptversammlung im Gasthaus Bierler wurden die Leistungen von Erich Wilpert, Johann Meier und Harald Roßmeißl entsprechend gewürdigt. In seinem Rückblick ließ Vorsitzender Helmut Karl das vergangene Jahr noch einmal Revue passieren und zeigte dabei mehr als 20 Veranstaltungstermine auf. Zu den Höhepunkten zählten die Burning Night 12.0, das Waldfest - aus dem aufgrund der Waldbrandgefahr im letzten August ein Dorffest am Vereinsheim wurde - der Jahresausflug nach Hamburg und ein Vereinsabend mit rund 120 Teilnehmern. Die Feuerwehr Neunaigen zählt derzeit 140 Mitglieder, davon 50 Aktive.

Erster Kommandant Florian Weber berichtete von zehn Übungen sowie einer Großübung zusammen mit der Feuerwehr Saltendorf und einer Dienstversammlung. Außerdem wurde die Wehr zu fünf Einsätzen gerufen, dazu zählte auch der Großeinsatz in Schmalhof. Insgesamt fielen 239 Einsatzstunden und 850 Übungsstunden an. Des Weiteren teilte Florian Weber mit, dass die aktiven Mitglieder der Feuerwehr Neunaigen nun zusätzlich zur Sirenenalarmierung auch per SMS alarmiert werden können. Vorsitzender Helmut Karl hatte dann für Erich Wilfert eine besondere Überraschung vorbereitet. Bereits im letzten Jahr hat der Verein beschlossen, ihn zum Ehrenvorsitzenden zu ernennen. Nun gab es die Ernennungsurkunde. Außerdem überreichte Kreisbrandrat Robert Heinfling an Erich Wilfert das Ehrenkreuz in Silber des Kreisfeuerwehrverbandes.

Wilfert engagierte sich 26 Jahre lang bei der Feuerwehr Neunaigen als Vorsitzender, führte dieses Amt stets zuverlässig aus und steht noch immer den Kameraden mit Rat und Tat zur Seite. Seit 27 Jahren ist Johann Meier bereits Kassenwart bei der Feuerwehr Neunaigen. Er hat dieses Amt umsichtig ausgeführt, so dass die Kasse stets ordnungsgemäß geführt war und einen positiven Saldo auswies. In diese Riege reiht sich außerdem Harald Roßmeißl ein, der seit 24 Jahren zuverlässig das Amt des Schriftführers inne hat. Auch Meier und Roßmeisl wurden mit dem Ehrenkreuz in Silber des Kreisfeuerwehrverbandes ausgezeichnet. Kreisbrandrat Robert Heinfling und Zweiter Bürgermeister Alexander Werner lobten den Zusammenhalt und Gemeinsinn der Neunaigener Wehr, verbunden mit einem Dankeschön für das stete Engagement.

Die Veranstaltungen:

Die ersten Termine für 2019 stehen bereits fest: 22. März Zoiglfahrt nach Kohlberg (Anmeldung ab sofort beim Vorsitzenden); 13. April Preisschafkopf im Gasthaus Bierler; 30. April Maibaumaufstellen, 4. Mai Teilnahme am Florianstag in Schiltern; 26. Mai Teilnahme am Feuerwehrfest in Pamsendorf; 22. Juni Burning Night 13.0; 29. Juni Teilnahme am Jubiläum der SKK Kemnath am Buchberg; 30. Juni Teilnahme am Feuerwehrfest in Pfreimd; 11. August Waldfest der Feuerwehr Neunaigen und Kaolin-Kapelle; 19. August bis 1. September Jahresausflug an den Bodensee (Anmeldung ab sofort bei Erich Wilfert).

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.