05.09.2018 - 16:25 Uhr
Wernberg-KöblitzOberpfalz

Kirwa: Open Air auf dem Marktplatz

Am Wochenende steigt die Wernberger Kirwa. Nach dem Höhepunkt 2017 mit "LaBrassBanda" legt der Kirwaverein noch eins drauf.

Die Kirwapaare beteiligen sich natürlich auch heuer an der Wernberger Kirwa.
von Externer BeitragProfil

Der Verein veranstaltet erstmals ein Kirwa-Open-Air am Marktplatz in Wernberg. Dazu wurden "Folkshilfe" und "Gringo Bavaria"verpflichtet.Und so sieht das Kirwaprogramm aus: Freitag, 7. September, ist um 19 Uhr Einlass, um 20.30 Uhr Beginn der Kirwagaudi mit den "Stoapfälzer Spitzbuam". Der Eintritt ist frei. Der Verein mit den meisten Mitgliedern in Vereinskleidung erhält 30 Liter Freibier.

Samstag, 8. September, ist um 14.30 Uhr Einzug der Kirwaleit mit dem Kirwabaum im Pferdegespann, 15 Uhr Aufstellen des Kirwabaumes am Marktplatz mit Musik und Bewirtung, 18 Uhr Gottesdienst mit den Vereinen, 19 Uhr Standkonzert der "Naabtaler" und Einzug der Vereine ins Festzelt (Vereine ab zehn Personen erhalten fünf Freimaß). Um 20.30 Uhr Beginn der Kirwagaudi mit den "Rotzlöffln". Der Eintritt ist frei.

Sonntag, 9. September: 9 Uhr Festzug der Vereine und Bevölkerung vom Marktplatz zum Festplatz, 9.30 Uhr Zeltgottesdienst, gestaltet durch die Kirwaleit des Kirwaverein Wernberg und den "Naabtaler Musikanten", 10.30 Uhr Frühschoppen im Festzelt mit Mittagessen. Um 14 Uhr ist Austanzen des Kirwabaumes durch die Kirwaleit mit "Wir Kiener Baierisch", um 18 Uhr Open Air am Marktplatz in Wernberg mit "Folkshilfe" aus Österreich und "Gringo Bavaria". Eintritt frei.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.