15.05.2019 - 20:13 Uhr
Wernberg-KöblitzOberpfalz

Jede Menge Unrat entsorgt

"Rama Dama": Singkreis Neunaigen und Firmlinge sammeln Müll in der Landschaft

16 Firmlinge und 6 Singkreis-Mitglieder waren beim „Rama Dama“ unterwegs und sammelten Müll.

Müll raus aus der Landschaft: Das war das Motto beim "Rama Dama" des Singkreises Neunaigen. Aufgerufen zu der Aktion waren auch die Firmlinge der Pfarreiengemeinschaft Wernberg-Köblitz, die sich im Rahmen ihrer Firmvorbereitung freiwillig für dieses Projekt anmelden konnten.

Es beteiligten sich 16 Firmlinge und sechs Mitglieder des Singkreises. Die 22 Helfer nahmen sich in kleineren Gruppen verschiedene Straßenabschnitte vor. Vom Radweg an der B14, der Verbindungsstraße nach Neunaigen, vom Unternehmen Conrad aus Richtung Saltendorf oder von der Firma Rester bis nach Kettnitzmühle sammelten die Helfer jede Menge Säcke voll Abfall und diversen Sperrmüll.

Horst Bauer transportierte mit seinem Geräteträger den Abfall zum Bauhof, der sich um die weitere Entsorgung kümmerte. Neben dem aktiven Umweltschutz gab es auch noch weitere interessante Dinge in der Natur zu entdecken, so entdeckten die Kinder auch eine Blindschleiche. Nach über zwei Stunden Arbeit gab es für die fleißigen Helfer eine kleine Brotzeit und Getränke, die von der Gemeinde spendiert wurden. Gabi Kastner bedankte sich bei allen für die Unterstützung, besonders das Engagement der Firmlinge für diese Aktion sei "wirklich eine gute Sache" gewesen.

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.