21.10.2019 - 17:10 Uhr
Wernberg-KöblitzOberpfalz

Mitarbeiter, die Gold wert sind

Unternehmen wissen, was sie an langjährigen und erfahrenen Mitarbeitern haben. Bei der Firma Gerresheimer werden zahlreiche Jubilare geehrt.

Die Firma Gerresheimer zeichnete bei der Jubilarehrung in Wernberg langjährige Mitarbeiter aus.
von Rudolf Hirsch (RHI)Profil

Peter Frey (60) aus Pfreimd begann vor 45 Jahren bei der Firma Wilden eine Lehre als Werkzeugmacher und wurde 2007 vom Nachfolgebetrieb Gerresheimer am Standort Pfreimd übernommen. Ich bin „kein Karrieremensch, sondern ein Teamplayer“, stellt er im Rückblick auf seine berufliche Karriere fest.

Am Donnerstag bekam er bei der Jubilarehrung im Gasthaus Burkhard in Wernberg eine Urkunde und einen Goldbarren. Genauso wie Helmut Kirchberger (60) aus Schwandorf, der im Gerrerheimer-Werk in Wackersdorf ebenfalls als Werkzeugmacher tätig ist.

Für 40-jährige Zugehörigkeit wurden Vitus Schönberger, Gerhard Mutzbauer, Hubert Bäumler und Erhard Schwarz geehrt. Die Personalreferenten Brigitte Wagner (Pfreimd) und Sabrina Mäschl (Wackerdorf) sowie Betriebsratsvorsitzender Franz Hartinger überreichten Urkunde und Geschenk für 35-jährige Betriebstreue an Robert Galli, Bernhard Giesl, Thomas Rass, Thomas Bayer, Ralf Gerlach und Josef Dobmeier.

Seit 30 Jahren im Betrieb sind Andreas Wild, Georg Mayer und Bernhard Gleissner. Für 25 Jahre geehrt wurden Birgit Lex, Christian Pösl, Stefan Witowski, Thomas Schwarz, Christian Hecht und Tina Kraus. Das 20-jährige Firmenjubiläum feierten Jürgen Metzger, Daniel Hartinger, Margret Culmbacher, Sebastian Lazar, Robert Adamietz, Nicole Delling und Tanja Holzgartner.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

Aktuell und Wissenswert

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.