06.06.2019 - 09:56 Uhr
Wernberg-KöblitzOberpfalz

"Special Olympics" testet Fitness

Ganz unter dem Motto „Bewegung macht Spaß“ steht der Gesundheitstag in den Wernberger Werkstätten der Dr. Loew Soziale Dienstleistungen. Dabei gilt: Jeder der gesund ist, kann auch Sport treiben.

Vor dem Sport steht ein Check. Wie beweglich sie wirklich sind, ließ sich beim Gesundheitstag erfahren.
von Richard BraunProfil

Um den jeweiligen Leistungsstand der Teilnehmer festzustellen, hatte "Special Olympics Bayern" diesen Gesundheitscheck organisiert. Unterstützt wurde die Organisation dabei von Schülern des Johann-Andreas-Schmeller Gymnasiums Nabburg sowie den Schülern der Physiotherapie-Schule Döpfer aus Schwandorf.

"Special Olympics Bayern" ist eine Sportorganisation für Kinder, Jugendliche und Erwachsene mit geistiger Behinderung. Das Programm zielt vor allem auf die körperliche Kraft, Ausdauer, Beweglichkeit und das Gleichgewicht ab. Der Verein betreut in über 175 Ländern Einrichtungen der Behindertenhilfe und Sportvereine und bietet Sporttraining, spezielle Wettkämpfe sowie ein mobiles Gesundheitsprogramm an. So veranstaltet "Special Olympics" jedes Jahr "Nationale Spiele für Menschen mit geistiger Behinderung". Der Sportverein der Dr. Loew Soziale Dienstleistungen, "Loew aktiv", nimmt regelmäßig an diesen Spielen teil. Bestandteil des Programms in den Werkstätten waren die Messung der Gelenkbeweglichkeit und der Dehnbarkeit der Muskulatur. Die Ergebnisse wurden besprochen und Ratschläge zur Verbesserung gegeben. Michaela Schmelzer, regionale Koordinatorin der "Spezial Olympics Bayern", organisierte den Gesundheitstag. Die angehenden Physiotherapeuten sowie die Schüler des JAS-Gymnasiums unterstützten mit Engagement und Einfühlungsvermögen die Beschäftigten der Werkstätten an den Stationen. Die Organisatoren der Gesundheitstage bedankten sich bei Bürgermeister Konrad Kiener, der kurzerhand das Jugendwerk zur Verfügung gestellt hatte.

Für Sie empfohlen

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.