24.01.2020 - 16:35 Uhr
Wernberg-KöblitzOberpfalz

Mit Sportabzeichen Fitness beweisen

Die Leichtathletikabteilung des TSV Detag Wernberg verleiht 43 Deutsche Sportabzeichen in Bronze, Silber und Gold. Sie gehen an 23 Erwachsene und 20 Jugendliche.

Die Kinder und Jugendlichen freuen sich über ihren Erfolg. Die Sportabzeicherprüfer Alois Kiendl (links) und Marianne Decker (rechts).
von Anton (Rufn. Toni) WildProfil

Unter der Regie der Sportabzeichenprüfer Marianne Decker, Josef Zeitler und Alois Keindl haben im Zeitraum von Mai bis September 43 Leichtathleten des TSV ihre Sportabzeichen abgelegt.

Alois Kiendl bedankte sich bei allen Mitwirkenden, ob Sportler oder Betreuer für ihren zeitaufwendigen Einsatz. Das Deutsche Sportabzeichen sei die höchste Auszeichnung außerhalb des Wettkampfsports, das als Leistungsabzeichen für überdurchschnittliche und vielseitige körperliche Leistungsfähigkeit verliehen werde.

Die Leistungen orientierten sich dabei an den motorischen Grundfertigkeiten Ausdauer, Kraft, Schnelligkeit und Koordination. Aus jeder dieser Disziplingruppen müsse eine Übung erfolgreich abgeschlossen werden, etwa im Laufen, Werfen und Springen, wobei notwendige Voraussetzung noch der Nachweis der Schwimmfertigkeit sei. Je nach Leistungsfähigkeit könne das Deutsche Sportabzeichen in Gold, Silber und Bronze erworben werden. Er beglückwünschte Marianne Decker, die diese Auszeichnung nun bereits zum 40. Mal abgelegt hat.

16 Gold-, sechs Silber-, ein Bronzeabzeichen: Das ist die Bilanz der Erwachsenen bei der Sportabzeichenprüfung. Die Abnahme lag in Händen der Sportabzeicherprüfer Alois Kiendl (rechts) und Marianne Decker (vorne, Dritte von links).
Sportabzeichen:

Erfolgreiche Sportler

Erwachsene Gold: Andreas Baumann (27), Anton Bruckner (5), Georg Decker (39), Marianne Decker (40), Markus Fleischmann (1), Rudolf Fleischmann (9), Jürgen Franke (28), Matthias Franke (1), Martin Hofmann (14), Martin Jäger (12), Alois Kiendl (36), Franz Neblich (18), Stefanie Pretzl (1), Thomas Schlosser (15), Fritz Thalhofer (34), Alexander Zeitler (2).

Erwachsene Silber: Karl Hammer (23), Lena Hofmann (5), Claudia Jäger (7), Kathrin Pretzl (3), Ellen Simpson (1), Josef Zeitler (33).

Erwachsene Bronze: Hannah Jäger (1).

Jugendliche Gold: Anton Braun (1), Charlotte Egl (2), Lukas Fleischmann (10), Leonie Hägler (2), Melissa Hägler (2), Franziska Hammerl (4), Sarah Hengl (3), Kathrin Jäger (11), Daniel Kurzwart (5), Elisa Marie Kurzwart (4), Emily Lehberger (2), Ben Mutzbauer (2), Leonie Reichel (5), Nina Wagmann (3).

Jugendliche Silber: David Hägler (2), Lina Hösl (2), Arved Kleeblatt (4), Sophia Rädel (4).

Jugendliche Bronze: Luisa Bäumler (4).

Die Zahlen bedeuten, wie oft das Sportabzeichen schon abgelegt wurde.

Für Sie empfohlen

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.