31.10.2019 - 10:18 Uhr
Wernberg-KöblitzOberpfalz

Wiedersehensfreude beim Einschulungsjahrgang 1965

Nach langer Zeit finden sich die ehemaligen Klassenkameraden aus Wernberg-Köblitz zum dritten Klassentreffen ein.

Große Freude herrscht beim Wiedersehen bei den Teilnehmern am Klassentreffen.
von Anton (Rufn. Toni) WildProfil

Große Freude herrschte beim Wiedersehen des Einschulungsjahrgangs 1965, denn nach langer Zeit gab es viel zu berichten und man erinnerte sich gerne an die alten Zeiten. Beim Sektempfang im Gasthof Zehentbartl in Oberköblitz wurden die ehemaligen Klassenkameraden von Franz Maunz herzlich begrüßt. Besonders freuten sich die 45 Anwesenden, dass ihr ehemaliger Lehrer Rektor Josef Eimer ihrer Einladung gefolgt war. Er gab einen kurzen Rückblick mit Bildern seiner ehemaligen Schüler des Entlassjahrgangs 1974 und gedachte der bereits Verstorbenen unter ihnen. Nach gemeinsamen Kaffee und Kuchen wurde in der Emmeramskirche mit Pfarrer Ertl ein Gottesdienst gefeiert. Im Anschluss daran gab es beim Abendessen viel zu erzählen und der weitere Abend fand einen gelungenen Ausklang.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

Aktuell und Wissenswert

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.