Jawort in der Allerheiligenkirche

Sandra Bauer und Alexander Sturm freuen sich nach der Trauung über Ehrenspalier von Feuerwehr und Schützenverein.

Sandra und Alexander Sturm beim Verlassen der Allerheiligenkirche bei Wernersreuth.
von Konrad RosnerProfil

Den Bund der Ehe schlossen am Samstag in der Allerheiligenkirche die Einzelhandelskauffrau Sandra Bauer aus Wernersreuth und der Maschinenbautechniker Alexander Sturm aus Ottengrün. Die Trauung nahm Pfarrer Konrad Amschl aus Kemnath vor. Musikalisch wurde die Feier von Verena Bauer, Hedwig Bauer, Sabine Bauer und Rebecca Müller umrahmt. Nach dem Verlassen des Gotteshauses wurde das frisch vermählte Paar von der Feuerwehr Ottengrün - der Bräutigam ist hier als Aktiver und Kassierer tätig - sowie vom Schützenverein „Ringelstein“ Ottengrün im Ehrenspalier erwartet. Der weltliche Teil der Hochzeitsfeier fand in der „Petersklause“ in Großbüchlberg statt. Wohnen wird das Paar in Wernersreuth.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.