07.08.2018 - 09:19 Uhr
WiesauOberpfalz

Bankmitarbeiterin deckt Überweisungsbetrug auf

Es ging um fast 10.000 Euro. Ein Unbekannter versuchte in einer Bank in Wiesau 9806,75 euro auf ein Konto in Polen zu überweisen. Das verhinderte eine aufmerksame Bankmitarbeiterin.

Symbolbild.
von Julian Trager Kontakt Profil

Er gab sich als Paul Robert aus und wollte bei einer Bank in Wiesau mit gefälschten Überweisungsformulare 9806,75 Euro auf ein Konto in Polen überweisen, schreibt die Polizei in einer Pressemitteilung. Eine aufmerksame Bankmitarbeiterin bemerkte den Betrug und verhinderte die Überweisung. "Paul Robert" suchte das Weite. Die Straftat geschah bereits am 27. Juli, wurde aber erst am 2. August bei der Polizei angezeigt.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.

Nachrichten per WhatsApp